02.09.2017: 9. Wildemann-Cup
02.09.2017: 9. Wildemann-Cup
Es ist mal wieder soweit. Auf unserem Sportgelände an der Bonhoefferstraße findet am Samstag, 2. September ab 10.00 Uhr zum neunten Mal der Wildemann Cup, das integrative Fußballturnier des SV Blau-Weiß Aasee, statt. Wir erwarten insgesamt 24 Teams, die an diesem Tag in den Altersklassen Ü6, Ü12, Ü15 und Ü19 an den Start gehen. Neu ist in diesem Jahr die Altersklasse Ü6, so dass in diesem Jahr erstmalig Spieler der jüngeren Jahrgänge teilnehmen werden.

Mitorganisator ist wie in jedem Jahr die Wildemann Stiftung, die sich bereits seit einigen Jahren für die Förderung des inklusiven Sports einsetzt. Getreu dem Motto „Kicken ohne Grenzen“ soll der Wildemann Cup auch dieses Mal wieder ein Fußballturnier sein, bei dem sich sportlicher Ehrgeiz, Freude am Spiel und die Integration von Spielern mit ganz unterschiedlichen Leistungsstärken vereinbaren lassen. Eine Hüpfburg, eine Torschuss-Messanlage und eine Torwand (unterstützt von Schalke 04), ein Ballonkünstler und eine Tombola runden das Programm ab. Für das leibliche Wohl sorgen das Bistro54-Team und unsere bekannte und leckere Fingerfood-Theke.

Unterstützung erhalten wir in diesem Jahr vom der LEG und dem Fußball-Leistungszentrum Frechen. Dort wird jungen Erwachsenen mit Unterstützungsbedarfen die Möglichkeit zum Leistungssport ermöglicht. Ein tolles Projekt, das dieses Jahr erstmalig die Schiedsrichter stellt. Besten Dank dafür! Ebenso bedanken wir uns bei den vielen freiwilligen Helfern.
Unsere Sportler und Sportlerinnen freuen sich natürlich auch darüber, wenn sie kräftig angefeuert werden. Von daher: Herzliche Einladung an alle, die an der tollen Stimmung des Turniers teilhaben wollen.

Informationen und Anmeldung bei Dietmar Sonius unter Tel. (0251) 78 53 83