Aktuelles
Blue White Mondays: Weihnachtskonzert am Sonntag in der Trinitatiskirche
Am Sonntag, 11. Dezember 2016 um 17.00 Uhr in der Trinitatiskirche am Straßburger Weg ist es wieder so weit! Die

Blue White Mondays

geben sich die Ehre und laden ein zum

Weihnachtskonzert

Mach dich "fit" für Weihnachten mit stimmungsvollen Liedern - gesungen von den Blue White Mondays, dem Vereinschor von Blau-Weiß Aasee.


Wir freuen uns auf Sie!! Der Eintritt ist frei!!
Jens Nagl, 08.12.2016 00:29 Uhr
Sporteln am Wochenende sonntags in der Cappenberg-Schule
Wie in den letzten Jahren veranstaltet der SV Blau-Weiß Aasee für Familien mit Kindern zur Wintersaison das SPORTELN AM WOCHENENDE, das seit dem 6. November 2016 bis zum 26. März 2017 (fast) jeden Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Turnhalle der Gottfried-von-Cappenberg-Grundschule, Glatzer Weg 9 (Nähe Clemenshospital/ Kappenberger Damm) stattfindet.

 
Die Termine: 06.11.2016 13.11.2016 27.11.2016 04.12.2016 11.12.2016 18.12.2016
08.01.2017 15.01.2017 22.01.2017 29.01.2017 05.02.2017 12.02.2017 19.02.2017
26.02.2017 05.03.2017 12.03.2017 19.03.2017 26.03.2017    

Das Finale der 21. Sporteln-Saison steigt am 02.04.2017 in der Sporthalle des Berufskollegs Hansaschule.

Die Teilnahme kostet pro Mal und Person 1,50 Euro, eine Familie sportelt für 4,- Euro, eine Saison-Dauerkarte für alle 15 Termine liegt pro Person bei 15,- Euro.
Jens Nagl, 08.12.2016 00:29 Uhr
Fußball: Ergebnisse und Berichte

Zweite siegt in der Nachspielzeit – Damen gegen Borussia mit Derbysieg

  BWA I - TuS Altenberge  2 : 4  / ♦ WN-online 
►  BWA II - VfL Wolbeck II  2 : 1  / ♦ BWA-Blog 
►  Borussia Münster II - BWA Frauen I  0 : 1 /
BWA-Blog
 

  BWA I – SC Altenrheine  2 : 1  / BWA-Blog WN-online Heimspiel 
  Wacker Mecklenbeck  II - BWA Frauen I  0 : 2  / ♦ facebook Heimspiel 
  BWA II – Wacker Mecklenbeck III  4 : 1 
  TuS Altenberge III - BWA III  4 : 1

Nicht vergessen:  Mittwoch, 07.12.2016:
 ►  19.30 Uhr:  Viertelfinale im Kreispokal:
                       ♦
BWA Frauen - Wacker Mecklenbeck ♦




Impressionen von BWA-Spielen gibt es im Aasee TV
 Mit dem Liveticker bei den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft
 Aktuelles und Spielberichte im BWA-Fußball-Blog und auf Facebook
 Mal schauen, was gerade im Sportpark BW Aasee passiert: Die BWA-webcam
► Die Ergebnisse der Frauen- und Herrenteams über den WhatsApp Ergebnisdienst

Rolf Gerlach, 07.12.2016 17:41 Uhr
Geschenkidee für Weihnachten

Noch kein Geschenk?

Du suchst eine sportliche Überraschung?

Wie wäre es mit einem Probemonat beim SV Blau-Weiß Aasee?!

4 Wochen Training (inkl. Trainingsplanerstellung) im Studio & Teilnahme am kompletten Fortlaufenden Angebot.

Für 20,00€ gibt es den Gutschein dazu.

Noch Fragen?

Wir sind für dich da unter 53 08 99 66,

per Mail gesundheitssport@blau-weiss-aasee.de

oder komm einfach vorbei!

  Dein Gesundheitssport-Team!

 

Verena Roschka, 07.12.2016 15:33 Uhr
Neujahrswanderung mit Blau-Weiß Aasee
Bei Frost, Sonne, Schnee oder Nebel werden wir ungefähr drei bis vier Stunden 12 km wandern und anschließend in einem Café einkehren.

Bequeme Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Verpflegung und Getränk während der Wanderung sind notwendig. Wir starten am 01.01.2017 um 10.15 Uhr vom Parkplatz bei Blau-Weiß Aasee.

Für die An- und Abreise aller Teilnehmenden werden private Pkws benötigt. Die Kosten für das Mitfahren werden auf die Mitfahrenden verteilt. Die Fahrtkostenerstattung beträgt 0,30€ pro km.


Um eine Anmeldung mit Angabe eines Fahrangebotes oder Mitfahranfrage wird bis 30.12.2016 an info-wandern-ms@gmx.de gebeten.

Claudia Brörmann

Jens Nagl, 07.12.2016 10:04 Uhr
Fußball: Erste-Hilfe-Kurs mit Schwerpunkt Sport für Trainer, Übungsleiter, Kursleiter
Im Januar 2017 bietet die Abteilung Jugendfußball in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Münster den Trainer/innen, Übungsleiter/innen und Kursleiter/innen von Blau-Weiß Aasee einen Erste-Hilfe-Kurs speziell für (u.a.) folgende Schwerpunktthemen an:

- Spezielle Verletzungen und Situationen beim Sport
- Störungen der Vitalfunktionen
- Verletzungen des Bewegungsapparates
- Diagnostik und Akuttherapie von Sportverletzungen 

Wir werden ...
mehr ...
Jens Nagl, 07.12.2016 10:03 Uhr
Belgische Bierprobe spezial am 21. Januar im Bistro54
So groß ist Belgien gar nicht – die Landesfläche ist kleiner als die von Nordrhein-Westfalen. Aber bei der Vielzahl der Brauereien und der Vielfalt der Biere lohnt ein genaueres Hinsehen. Wir legen unser Augenmerk bei dieser Veranstaltung auf die Provinzen Hennegau, Flämisch- und Wallonisch-Brabant. Brabant ist die Gegend um Brüssel und das Hennegau schließt sich südlich an. Bekannt sind u. a. die Städte Leuven, Mons, Charleroi und Tournai.

Die Auswahl der 10 präsentierten Spezialbiere ist uns nicht leicht gefallen. Ohne Probleme hätten es sehr viel mehr sein können. Aber wir sind sicher, eine interessante Auswahl getroffen zu haben.

Bei einem belgischen Abendessen stellen wir die Region in Wort und Bild vor, erzählen von unseren Erlebnissen vor Ort, geben Tipps für bierige Erkundungen auf eigene Faust und den einen oder anderen Hinweis auf Literatur, Musik und Kunst werden wir uns selbstverständlich nicht verkneifen.

Jens Nagl und Björn Wagner freuen sich auf zwei schöne Abende mit interessierten Gästen!

Auf Anfrage bieten wir eine vegetarische Variante des Abendessens an.

Belgische Bierprobe spezial: Biere aus Brabant und Hennegau
Termin: Samstag, 21.01.2017
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Bistro54
Nur Vorverkauf: 39,- € pro Person

Jens Nagl, 07.12.2016 10:03 Uhr
Vereinsjugend: Nikolausfeier für Kinder am 6. Dezember
Zur jährlichen Nikolausfeier laden wir Euch am Dienstag, 6. Dezember, recht herzlich in unser Multifunktionshaus ein. Beginn im Multifunktionsraum ist um 16.00 Uhr.

Euch erwarten Tanzvorführungen, Weihnachtslieder und ein Musik-Clown.



Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Der Jugendvorstand
Jens Nagl, 05.12.2016 20:50 Uhr
Volleyball: Weihnachts-Volley-Cool-Turnier - So viele Kinder waren es noch nie !
Am 4.12.16 organisierten wir gemeinsam mit dem USC Münster in der Halle Berg Fidel ein Volley-Cool-Turnier. Insgesamt haben 26 Mannschaften teilgenommen. So viele wie noch nie!!! Alle Spieler/innen die Jahrgang 2006 und jünger waren, konnten hier in drei Leistungsstufen starten. Mit Unterstützung der 1. Bundesliga wurde ein gemeinsames Warmmachtraining und die Siegerehrung durchgeführt. Unsere Mädels der E1 und der D1 haben unsere jungen Spieler/innen super unterstützt.

Mit einer Medaille und einem Stutenkerl gingen alle Kinder nach gut fünf Stunden zufrieden und glücklich nach Hause. Versorgt wurden wir vom USC mit einem super Kuchenbüffet und Kaffee! Ich bedanke mich besonders auch bei unseren Courtmanagern Tina und Tilman, unserem Zeitnehmer Ansgar, den betreuenden Eltern und natürlich bei Hugo und Hilla.

Für BWA Esther Mauß 
Marcel Middendorf, 05.12.2016 18:54 Uhr
Volleyball: Herren 1 Einfach kann ja jeder...
Zu Beginn musste Trainer Matthias Warnck zunächst auf einigen Positionen umstellen. Auf Diagonal spielte Max, da sowohl Karsten als auch Matthias R. unter der Woche mit Wehwehchen zu kämpfen hatten. Auf Außen-Annahme vertrat (ganz ausgezeichnet) Lasse den beruflich verhinderten Julian. Ansonsten spielten wie zuletzt die beiden Jos(c)his auf der Mitte und Arne im Zuspiel. 
Nach einer knappen Stunde Spielzeit und einer komfortablen Führung im zweiten Durchgang (nach klarem Sieg in Satz 1) sah es nach einem entspannten Abend für unsere Männer aus. Aber halt! Das wäre doch viel zu einfach und so ganz und gar nicht Herren 1. So wurde es also noch ein epischer Aaseeabend (Danke für´s Durchhalten an die Fans in der Halle)! Die 2-3 Unachtsamkeiten zum Satzende (s. Mondorf) brachten die Gäste aus dem Lüdenscheider Norden wieder in´s Spiel. Anstatt 2:0 also 1:1. Die Mannschaft zeigte aber weiter Biss und behielt in Satz 3 diesmal knapp die Oberhand. Der Durchgang 4 begann vielversprechend, leider konnten unsere Jungs eine Serie von Aufschlägen nicht entschärfen, sodass es mal wieder (s. Mondorf, Füchse, Aachen) Tie-Break lautete. In diesem Satz ging es lange hin und her - am Ende setzte sich der Kampfeswille der Aaseer durch. Nach dem Spiel betonte der Coach die tadelose Einstellung des Teams auch wenn man wieder einen Punkt hat abgeben müssen. Es gilt also weiter zu arbeiten, um i entscheidenden Situationen klare Aktionen zu setzen. Damit sollte dann auch das Gastspiel am kommenden Sonntag in Paderborn erfolgreich zu gestalten sein.
 
Reinhauen!
Arne

Wer sich schon umfassend informieren und damit angemessen vorbereiten möchte ist hier richtig:
 
Hartmut Röttger, 05.12.2016 18:45 Uhr
Volleyball: Wochenendspielplan und -ergebnisse 03./04. Dezember 2016
Vorberichte und Nachberichte finden sich im Volleyballbereich unter Aktuelles oder auf der Facebook-Seite der Abteilung.

Regionalliga: Herren 1 - TV Hörde 2 3:2

Oberliga: Herren 2 - SG Coesfeld 06 0:3

Verbandsliga: Damen 2 - Telekom Post SV Bielefeld 3:0
                    Damen 3 - VoR Paderborn 1:3
   
Landesliga: Damen 4 - RC Borken-Hoxfeld 3 3:0
                 Herren 4 - Raesfelder VG 3:0

Bezirksliga: Damen 5 - BSV Ostbevern 2 3:2
                 Herren 5 - TV Jahn Rheine 2 0:3

Bezirksklasse: Damen 6 - SuS Olfen 2 3:0
                     Damen 7 - DjK Adler Buldern 2 2:3
Marcel Middendorf, 04.12.2016 21:43 Uhr
Einladung zur Bürgersprechstunde bei Blau-Weiß Aasee
Der Kommissar geht um - Bürgersprechstunde bei Blau-Weiß Aasee
 
Wieder am 7. Februar 2017 hält Polizei-Oberkommissar Martin Baron seine Sprechstunde für die Bürger der Aaseestadt (und angrenzenden Viertel) im Multifunktionshaus des SV Blau-Weiß Aasee.

Sie können hier Probleme im Viertel, Streit in der Nachbarschaft, Anregungen zur Lösung von Verkehrsproblemen etc. an jedem ersten Dienstag im Monat von 17.00 bis 19.00 Uhr „mit Ihrem Polizisten“ vor Ort besprechen.


Telefonisch ist Martin Baron unter seiner Dienstnummer (0251-) 275-16 53 zu erreichen.
Jens Nagl, 30.11.2016 08:31 Uhr
Volleyball: Trainer gesucht

+++ Für die Volleyballjugend werden Trainer gesucht +++

Heute einige ganz spezielle Angebote exklusiv für euch:

 

2 Co-Trainer für montags 16:30-18:00 Uhr im Ludwig-Erhard-Berufs-Kolleg, Gruppe: weibl. U13

Besonderes Feature: Ihr steht unter der Fuchtel von Nils Kaufmann und könnt hier besonders viel lernen!

Ab wann? Ungefähr ab Anfang Dezember (hängt von dem Zeitraum meiner Flyeraktion in den Grundschulen ab)

 

1 Trainer für montags 13:45-15:00 Uhr in der Gottfried-von-Cappenberg-Grundschule, Gruppe: Schul-AG (3. und 4. Klasse)

Besonderes Feature: Ihr studiert auf Lehramt oder habt dies vor?! Eine Schul-AG macht sich besonders gut im Lebenslauf! Außerdem leitet ihr die AG mit der liebenswürdigen und äußerst kompetenten Sandra Zimmer.

Ab wann? Ab dem 9.1.2017 (nach den Weihnachtsferien)

 

1 Trainer für Freitags 14:30-16:00 Uhr in der Aaseesporthalle, Gruppe: männl. U13/U14

Besonderes Feature: Jungs geben direktes Feedback. Westdeutsche Meisterschaft ist mit der U13 nahezu sicher. Davon abgesehen sind die Jungs natürlich die beste Truppe im ganzen Verein und ich gebe sie nur ungerne ab.

Ab wann? Ab dem 13.1.2017 (nach den Weihnachtsferien)

Es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Also meldet euch am besten direkt bei mir.

Mark Worrmann
Tel.:
0176-32 30 13 47

Hartmut Röttger, 29.11.2016 18:56 Uhr
Volleyball: Herren 1 BREAKING NEWS!!!!
+ + + Jan Romund ab sofort spielberechtigt für die Regionalliga-Volleyballer des SV Blau-Weiß Aasee + + +

Der ehemalige Beachvolleyballprofi und Spieler der 1. Bundesliga im Hallenvolleyball Jan Romund schnürt ab sofort die Turnschuhe für BWA. Der 33-jährige Angreifer hat im Sommer nach vielen erfolgreichen Jahren (u.a. sechs Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften im Sand, diverse Podiumsplatzierungen auf der Beachvolleyballtour des Deutschen Volleyball-Verbandes) seine Profikarriere beendet und geht mittlerweile einer „ordentlichen“ Beschäftigung als Berufsschullehrer nach. Dennoch ist die Lust auf Teamsport in netter Atmosphäre und auf ambitioniertem Niveau ungebrochen.

Die Integration hat bereits am vergangenen Wochenende einen vielversprechenden Start genommen. Damit erhält der Kader eine zusätzliche Option, um den Rest der Spielzeit erfolgreich zu gestalten.

Für die Herren 1
Arne
Hartmut Röttger, 28.11.2016 16:43 Uhr
Volleyball: Oberligamannschaften von Blau-Weiß Aasee in der Quali A
Alle Volleyball-Jugend-Oberliga-Mannschaften von Blau-Weiß Aasee haben sich für die erste Qualifikationsrunde auf WVV-Ebene durchgesetzt. Angefangen von der E1 um Nils Kaufmann, über die D1 um Joshua Mauß, die C-Jugend vom Trainerteam Schafberg/Theis bis zur B- und A-Jugend von Sven Müller. Auch unsere männliche B-Jugend um Samuel Schleitzer hat diese Hürde genommen. Ein großer Erfolg der erst in diesem Jahr gestarteten Mannschaft.

Es ist zwar nicht immer glatt gelaufen und war zwischendurch etwas holperig, aber wir haben uns durchgesetzt. Jetzt wollen wir auch weiterkommen in die Qualirunde B um unseren Traum, Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften, weiter träumen zu können. Wie ich dieses Trainerteam einschätze werden sie die Mannschaften gezielt vorbereiten. Starten werden die beiden B-Jugend-Mannschaften am 18.12.2016 mit Heimspielen in Münster. Anfangszeiten werden noch bekannt gegeben.

für die Jugendmannschaften
Dieter
Marcel Middendorf, 24.11.2016 20:18 Uhr