Aktuelles
Volleyball: Ergebnisse vom Wochenende 24./25. Januar 2015
Damen
BWA 1 3:0 SSV Meschede
BWA 2 0:3 TSC Münster-Gievenbeck
BWA 3 3:0 TV Jahn Rheine
BWA 4 3:0 TSC Münster-Gievenbeck 3
BWA 5 3:0 TV Jahn Oelde
BWA 6 3:1 SC DJK Everswinkel
BWA 7 3:0 DJK Adler Buldern 2

Herren
BWA 1 2:3 SG Coesfeld/Marl
BWA 2 1:3 Gütersloher TV 2
BWA 3 3:1 SG Sendenhorst
BWA 4 3:0 DJK/VFL Billerbeck

Vorliegende Spielberichte wie immer im Volleyballbereich und im Volleyball-Blog.
Marcel Middendorf, 25.01.2015 21:00 Uhr
Winterfest blau-weiß am 31. Januar im Multifunktionshaus
Der schwungvolle Jahresauftakt für alle Aaseerinnen und Aaseer soll es sein: Das Winterfest blau-weiß am Samstag, 31. Januar 2015: Mit Tanz, DJ, Buffet, Programm und Ehrungen knüpft es – im „kleinen Rahmen“ des Multifunktionshauses – an die gute Blue-Night-Tradition an; in Cocktailbar und Bistro lässt sich mit etwas Distanz zum Tanzball feiern. Keine Kleiderordnung, aber festliches Outfit ist weiterhin gern gesehen.

Wie immer sind nicht nur die Mitglieder eingeladen, sondern ebenso Kursteilnehmer, Nachbarn, Freunde, Sponsoren und Unterstützer des Vereins.

Beginn ist um 19.30 Uhr; Eintrittskarten zum Preis von 5,- Euro (inkl. Begrüßungssekt) gibt es in der Geschäftsstelle, im Fitness-Studio oder in unserem Bistro zu erwerben.
Jens Nagl, 12.01.2015 15:35 Uhr
NEU in 2015: Yogakurse für AnfängerInnen im fortlaufenden Angebot
Yoga bedeutet die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Yoga wirkt energetisierend und verspannungslösend. Ab sofort hast du die Möglichkeit, diese und damit einhergehende weitere positive Effekte kennenzulernen. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemkontrollen) werden in fließenden atemsynchronen Yogaübungen (Flows) verbunden.

Das Bild zeigt die Teilnehmerinnen des Fortgeschrittenen-Kurses von Claudia.

Mittwochs, 17.30 bis 18.30 Uhr im Bewegungsraum bei Claudia Pogorzalek
Der Pilateskurs findet ab April 2015 dienstags von 17.30 - 18.30 Uhr im Seminarraum statt.

Samstags, 8.45 bis 9.45 Uhr
im Bewegungsraum bei Tatiana Perlova. Die Samstagskurse von Tatiana beginnen ab sofort 15 Minuten früher, d.h.:
08.45 - 09.45 Uhr Ashtanga Yoga für AnfängerInnen
09.45 - 11.15 Uhr Ashtanga Yoga für Fortgeschrittene
11.15 - 12.15 Uhr Pilates
Annette Heinz, 22.01.2015 15:16 Uhr
Fußball: Winterhallenrunde am Wochenende
Für die Fußball-Altersklassen U7 bis U11 läuft derzeit die sogenannte Winterhallenrunde. Der Spielbetrieb findet in Turnierform bei jeweils einem Verein als verantwortlichem Ausrichter statt. An diesem Wochenende:

U7    Samstag   24.01.  13.00 Uhr    Sporthalle Albachten, Hohe Geist 7
U9-2    Sonntag   25.01.  10.00 Uhr    Schulzentrum Wolbeck, Von-Holte-Str. 56
U10-2    Sonntag   25.01.  14.00 Uhr    Sporthalle Albachten, Hohe Geist 7
Alle Termine
Jens Nagl, 18.01.2015 21:35 Uhr
Ab 3. Februar neu im Programm: Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene
Nähen liegt total im Trend und macht unheimlich viel Spaß! Das Angebot an Stoffen und Zutaten lässt alle Herzen höher schlagen und lässt keine Wünsche offen! Mit professioneller Unterstützung könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen und in die unendlichen Möglichkeiten des Nähens eintauchen. Anfängerinnen erlernen den sicheren Umgang mit der Nähmaschine und alle Näh-Basics, die schnell zu tollen Erfolgen führen. Fortgeschrittene können ihre Nähkenntnisse erweitern und vertiefen und erhalten viele hilfreiche Tipps und Tricks. In einer entspannten Atmosphäre könnt Ihr Euch mit Gleichgesinnten austauschen und gegenseitig inspirieren. Bitte die eigene Nähmaschine mitbringen!

Kurs Nähen 1
Beginn: 03.02.2015
Jeweils dienstags (8x) von 9.30 bis 12.00 Uhr
Ort: Gruppenraum im Multifunktionshaus
Kursleitung: Birgit Metze (Schnittdirektrice)
Kursgebühr: 90,– € (Nichtmitglieder) bzw. 75,– € (Mitglieder)

Information und Anmeldung in der Geschäftsstelle
Jens Nagl, 18.01.2015 21:33 Uhr
Knipsen Sie noch oder fotografieren Sie schon? - Kompakturs Fotografie ab 11. Februar
Sie verfügen über eine eigene Spiegelreflexkamera (digital oder analog), haben erst wenig oder bereits viel fotografiert und doch gelingen gute Fotos eher zufällig? Tiefenschärfe, Brennweite, Belichtungskorrektur – alles schon einmal gehört; doch wie funktioniert das eigentlich? Und wie kann man die vielen Knöpfe und Einstellungen an der Kamera richtig einsetzen, damit das Fotografieren insgesamt kontrollierter und die Fotos noch schöner werden?

Zum angemessenen Umgang mit der Technik sollen daher auch wichtige Grundlagen der Motivwahl und Bildgestaltung erläutert werden. Zusätzlich zu den Theorie-Abenden wird es auf zwei Exkursionen (an einem Samstagnachmittag sowie an einem Abend) ausreichend Gelegenheit geben, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Termine: Mittwoch, 11. Februar, 19.30 bis 21.00 Uhr; Mi 18.02., Mi 25.02., Mi 11.03., Mi 25.03., Exkursion 1: Sa 07.03. 13.00 bis 15.00 Uhr, Exkursion 2: Mi 18.03., 19.00 bis 21.00 Uhr.

Teilnahmegebühr: 42,- €
Info bei Franz Niesing unter Tel. (0251) 75 47 20
Jens Nagl, 18.01.2015 21:26 Uhr
Sporteln am Wochenende 2014/2015
Wie in den letzten Jahren bietet der SV Blau-Weiß Aasee für Familien mit Kindern zur Wintersaison das SPORTELN AM WOCHENENDE, das seit dem 2. November (fast) jeden Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Sporthalle der Gottfried-von-Cappenberg-Schule, Glatzer Weg 9, stattfindet.

 
Die Termine: 02.11.2014 09.11.2014 16.11.2014 30.11.2014 07.12.2014  
14.12.2014 21.12.2014 11.01.2015 18.01.2015 25.01.2015 01.02.2015  
08.02.2015 15.02.2015 22.02.2015 01.03.2015 08.03.2015 15.03.2015  

Das Finale der 19. Sporteln-Saison steigt am 22.03.2015 in der Sporthalle des Berufskollegs Hansaschule.

Die Teilnahme kostet pro Mal und Person 1,50 €, eine Familie sportelt für 4,-- €,
eine Saison-Dauerkarte für alle 17 Termine liegt pro Person bei 15,-- €.
Jens Nagl, 16.01.2015 12:51 Uhr
Vandalismus auf der Sportanlage – Buswartehäuschen zerstört
Bedauerlicherweise wurden während der Weihnachtsferien etappenweise die Glasscheiben der Buswartehäuschen zerstört, die den Aktiven auf der Sportanlage Bonhoefferstraße als regen- und windgeschützte Aufenthalts- und Abstellplätze dienten.
Die insgesamt vier Vorfälle wurden der Polizei gemeldet; bislang spärliche Täterbeschreibungen machen die Ermittlungen jedoch schwierig.


Für Hinweise, die zur Ergreifung des/der Täter führen, hat der Verein eine Belohnung von 100,- Euro ausgesetzt.

Kontakt: Geschäftsstelle
Jens Nagl, 16.01.2015 12:08 Uhr
Sankt Petersburg - Münster - Brügge: Live-Lichtbild-Reportage am 22. Februar
Sankt Petersburg – Münster – Brügge

Auf dem Fahrrad quer durch Europa
3.800 km – 8 Länder – 3 Zeitzonen

Live-Lichtbild-Reportage

Der Europa-Radweg R1 verbindet die Menschen, Natur und Kultur entlang des zwei Jahrtausende alten längsten Handelsweges quer durch den Kontinent. Im Sommer des letzten Jahres machten sich Barbara und Franz Niesing mit ihren Rädern auf diesen abwechslungsreichen Weg. Er führte sie vom geschichtsträchtigen St. Petersburg mit seinen prachtvollen Schlössern und Museen über die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen, über die großen Wanderdünen der Kurischen Nehrung, durch die russische Enklave Kaliningrad, über Polen, Deutschland und Holland bis in die Unesco-Weltkulturerbestadt Brügge.

Eine Luxusreise der besonderen Art. Jeden Tag sich verändernde Landschaften oder auch pulsierende Städte wie Riga und Berlin, in einem Tempo, das zu Begegnungen einlädt. Jede Nacht woanders, im Zelt am einsamen Strand oder am Rande eines Flugfeldes als Zuschauer von abenteuerlichen Kunstfliegern, in Pensionen oder zu Gast bei Einheimischen.

Lichtbildvortrag Europaradweg R1
Sonntag, 22.02.2015
17.00 bis 19.00 Uhr
Multifunktionshaus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt 4,- €

Der Eintritt ist als Spende für den SV Blau-Weiß Aasee bestimmt.
Jens Nagl, 16.01.2015 08:07 Uhr
Druckfrisch erschienen: Das Programmheft Ausgabe 2015
Die Ausgabe 2015 des Programmheftes von Blau-Weiß Aasee ist soeben druckfrisch erschienen. Die Broschüre listet auch diesmal das komplette sportliche und sonstige Angebot des Vereins auf.

Neu im Angebot sind Bodycircuit und Tanzfitness GOLD, ein Nähkurs am Dienstagvormittag sowie ein Kompaktkurs Fotografie. Am 18. April gibt es zwei Skateboard-Workshops für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Das kostenlose Programm liegt aus in der Münster-Information im Stadthaus I, in der Stadtbücherei im Aaseemarkt, im Südviertelbüro sowie natürlich bei uns im Multifunktionshaus.

Zum pdf-Download Zum Durchblättern
Jens Nagl, 13.01.2015 22:31 Uhr
Bistro54: Wochenkarte pausiert...

...zur Zeit. Aaseeplatte&Co laden dennoch zum Schlemmen ein.

...und schon mal vormerken:
24. Januar  Burns´ Supper Night_freier Eintritt
(ab 15 Uhr: Schottische Tänze, ab 19 Uhr schottisches Menü)
31. Januar Winterfest_ 5€ Eintritt
(Karten und Informationen in der Geschäftsstelle)
14. Februar Wilsberg_der neuste Fall 20.15 Uhr_freier Eintritt
 


Guten Appetit und eine gute Zeit im Bistro54!

Verena Roschka, 12.01.2015 16:07 Uhr
Volleyball: Münster hat viele Talente
In Zusammenarbeit mit dem Volleyballkreis Münster und dem Wilhelm-Hittorf-Gymnasium bietet der Verbandsstützpunkt SV Blau-Weiß Aasee den talentiertesten Mädchen des Kreises von Dezember 2014 bis Juni 2015 ein Auswahltraining an, das alle zwei Wochen stattfindet. In den Weihnachtsferien trainierten die 19 Mädchen mit ihren drei Trainern, Nils Kaufmann, Stefanie Röttger und Johannes Vorwerk gleich zweimal. Eifrig und engagiert, häufig auch unter den Augen ihrer Eltern, waren sie bei der Sache und konnten beweisen, dass die Empfehlung ihrer Vereinstrainer vom USC Münster, TSC Gievenbeck, Westfalia Kinderhaus, SV Ems Westbevern und dem SV Blau-Weiß Aasee berechtigt ist. Die Fördermaßnahme dient der Vorbereitung auf die Kreisauswahlturniere und die erste Sichtung für die Landesauswahl durch den Landestrainer des Westdeutschen Volleyball-Verbandes (WVV). Das Stützpunkttraining leitet Nils Kaufmann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der Universität Münster, Trainer des USC Münster und des Westdeutschen Volleyball-Verbandes. Co-Trainer sind Stefanie Röttger und Johannes Vorwerk vom SV Blau-Weiß Aasee.
Am Sonntag, den 03.05.2015 wird das Kreisauswahlturnier (Bezirk Nord) ausgerichtet. Die beiden besten Teams qualifizieren sich für das Final-Turnier im Juni 2015. Die talentiertesten Mädchen aus den Kreisauswahlen werden zum "Betzirkstraining" in den fünf Bezirken des WVV von Juni bis Okltober 2015 eingeladen. Dieses Turnier endet mit der Nominierung des ersten WVV-Auswahl-Jahrganges. Bis zum November 2016 erfolgt dann die Sichtung für das Team der Jugendnationalmannschaft.
Die nominierten Jugendlichen der Jahrgänge 2002/2003: Linea Menke, Kristi Kubes, Rieke Kaiser, Annelie Beckers, Rieke Hoger (alle USC Münster), Lucia Bruns, Sinja Schröder (alle TSC Gievenbeck), Sijana Rindelhardt, Franziska Robering (alle Westfalia Kinderhaus), Ida Lehmann, Janne Ahlert (alle Ems Westbevern), Naike Friedlein, Kathrin Ilgemann, Mia Janzen, Mia Nücklaus, Greta Wember, Carla Fuchs, Nikola Schmidt (alle SV Blau-Weiß Aasee).
Das nächste Training findet am 16.01.15 in der Spielhalle des Hittorfgymnasium, Prinz-Eugen-Str. 27, Eingang Wasserturm, statt.

Informationen: Nils Kaufmann, 0170-9935601, nils.kaufmann@uni-muenster.de
                       Hugo Domin, 0251/778737, domin.hugo@gmail.com

Hugo Domin
Hartmut Röttger, 08.01.2015 12:13 Uhr
Skifreizeit 2014/15: Alles super, keine Verletzten

Die elfte Skifreizeit des SV Blau-Weiß Aasee war wieder ein voller Erfolg.
In der Zeit vom 27. Dezember 2014 bis 4. Januar 2015 ging es für die TeilnehmerInnen wieder ins riesige Skigebiet Kaltenbach/Hochzillertal-Hochfügen im österreichischen Zillertal mit Hintertuxer Gletscher. Während die Anfänger sich noch im Skiunterricht übten, erkundeten die "alten Skihasen" wieder die umliegenden Skigebiete.


Alle sind wohlbehalten zurückgekehrt; laut Mitorganisator Dietmar Sonius gab es erstmals überhaupt keine Verletzten zu beklagen.

Jens Nagl, 05.01.2015 22:55 Uhr
Vereinsjugend: Fotowettbewerb DreamTeam
Liebe Jugendmannschaften vom SV Blau-Weiß Aasee,
der Jugendvorstand lädt euch auch dieses Jahr wieder ganz herzlich ein, an einem Fotowettbewerb teilzunehmen. Schießt mit eurer Mannschaft ein Foto und sendet es an jutta.holtmann@gmail.com. Dieses Mal ist der Wettbewerb zu dem Motto "DreamTeam". Einsendeschluss ist der 23. Januar 2015.

Natürlich könnt ihr auch tolle Preise gewinnen:
1. Preis: 1 Satz Mannschaftsshirts
2. Preis: 1 Kinobesuch für die ganze Mannschaft
3. Preis: 1 Mannschaftsessen im Bistro 54
4. bis 6. Preis: 50,- € für die Mannschaftskasse

Wir freuen uns auf eure kreativen Fotos!
Viel Spaß, euer Jugendvorstand.
Jens Nagl, 23.12.2014 11:49 Uhr
Wandern mit Blau-Weiß Aasee: Rund um Tecklenburg am 1. Januar 2015
Das Neue Jahr mit Bewegung an der klaren Luft beginnen. Schnee, Nebel oder Frost werden uns begleiten. Wir wandern durch den Ort Tecklenburg, Wald und Wiesen. Nach der Wanderung werden wir in einem Cafe am Marktplatz von Tecklenburg einkehren.

Bequeme Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Verpflegung und Getränk während der Wanderung sind notwendig. Für die An- und Abreise aller Teilnehmenden werden private Pkws benötigt, daher ist es sehr hilfreich, wenn eine Anmeldung mit Pkw erfolgt. Dann können Teilnehmende ohne eigenen Pkw mitfahren (Fahrtkostenerstattung 0,20 Euro pro km, 5,- bis 13,- Euro pro Person).

Donnerstag, den 01.01.2015: Rund um Tecklenburg
Bis zu 3 ½ h Wanderung inklusive Pausen
ca. 12 km
Treffpunkt: 10.30 Uhr bei Blau-Weiß Aasee (Schulparkplatz an der Bonhoefferstraße)

Leitung: Claudia Brörmann

Fragen und Anmeldung (bitte bis Dienstagmittag) an info-wandern-ms@gmx.de unter Angabe von Vor- und Nachname, E-mail, Telefonnummer, Wunsch oder Angebot einer Mitfahrgelegenheit.
Jens Nagl, 21.12.2014 11:05 Uhr