Aktuelles
Body-Circuit: Neues Angebot im fortlaufenden Programm
NEU! Ab September!

Das altbewährte Zirkeltraining liegt wieder voll im Trend! Zu Recht, wie wir finden! In diesem Kurs erfährst Du ein intensives und zeiteffizientes Ganzkörpertraining, bei dem Muskeln und Herz-Kreislauf-System gleichermaßen gefordert werden und Du so ordentlich ins Schwitzen kommst. 
Nach einem kurzen Warm-up wird im kreisförmigen Stationsbetrieb nach vorgegebenen Belastungs- und Pausenzeiten zügig trainiert. Den Abschluss bildet eine kurze Entspannungsphase.

Wann? Ab September, immer mittwochs, 09:30-10:30 Uhr
Wo?    Multifunktionsraum, 1. Etage
 Das bisherige Angebot "Latin Dance" wird es zukünftig leider nicht mehr geben. 
Vanessa Reil, 20.08.2014 15:19 Uhr
Druckfrisch erschienen: Das Programmheft Ausgabe 2014/15
Die Ausgabe 2014/15 des Programmheftes von Blau-Weiß Aasee ist soeben druckfrisch erschienen. Die Broschüre listet auch diesmal das komplette sportliche und sonstige Angebot des Vereins auf.

Neu im Angebot sind Einradfahren, Kreativer Kindertanz, Taiji und das Selbstverteidigungstraining Systema. Am 11. Oktober gibt es zwei Skateboard-Workshops für Kinder. Yoga wird in Kursform nun auch für AnfängerInnen gelehrt, damit diese für die Teilnahme am vielfältigen Yoga-Programm des fortlaufenden Angebots gewappnet sind.

Das kostenlose Programm liegt aus in der Münster-Information im Stadthaus I, in der Stadtbücherei im Aaseemarkt, im Südviertelbüro sowie natürlich bei uns im Multifunktionshaus.

Zum pdf-Download Zum Durchblättern

Jens Nagl, 17.08.2014 23:37 Uhr
Fußball: Fußball am Wochenende

Bereits am Freitag geht es weiter mit dem vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Ersten gegen Westf. Kinderhaus. In der 2. Runde des Kreispokals trifft die Erste dann am nächsten Mittwoch auf die Bezirksligamannschaft der SG Telgte. Spannung garantiert im Sportpark BW Aasee.

Derbyzeit am Sonntag: Die Zweite spielt gegen den Nachbarn Borussia Münster. Nach der unglücklichen Niederlage gegen GW Gelmer freut sich Matze Gerigk mit seiner Mannschaft auf das Nachbarschaftsduell. Am Sonntag starten auch die Spiele der Jugendmannschaften. Die U17 trifft im Kreispokal zu Hause auf den SC Nienberge.

►  Freitag,  19.30 Uhr: BWA I - Westf. Kinderhaus II (Meisterschaft)
►  Samstag, 13.00 Uhr: SC Sprakel III - BWA III (Freundschaftsspiel)
►  Samstag, ab 10.00 Uhr: 6. Wildemann-Cup im Sportpark BW Aasee
►  Sonntag, 11.00 Uhr: BWA U17 - SC Nienberge (Pokal)
►  Sonntag, 15.00 Uhr: BWA Damen - VfL Senden II (Meisterschaft)
►  Sonntag, 15.00 Uhr: Borussia Münster III - BWA II (Meisterschaft)
►  Mittwoch, 19.00 Uhr: BWA I - SG Telgte (Pokal)
►  Mittwoch, 19.30 Uhr: TUS Hiltrup - BWA Damen (Meisterschaft)
Hier geht es direkt zu den Spielansetzungen der BWA-Fußballmannschaften.

Rolf Gerlach, 19.08.2014 23:48 Uhr
Eltern-Kind-Turnen nach den Sommerferien
Das Eltern-Kind-Turnen montags (16.00 - 17.00 Uhr und 17.00 - 18.00 Uhr) in der Gottfried-von-Cappenberg Schule startet wieder am 25. August 2014.

Die Kurse am Mittwoch (15.15 - 16.15 Uhr und 16.15 - 17.15 Uhr) in der Joseph-Schule starten voraussichtlich am 27. August 2014. Der endgültige Termin wird noch bestätigt bzw. bekannt gegeben.
Guten Start und viel Spaß beim Turnen!
Verena Roschka, 19.08.2014 15:55 Uhr
Fußball: Ergebnisse und Berichte

Spieltag Senioren - Samstag, 16.08.2014

► BWA I - SC Rinkerode / 1 : 2 
      (Berichte BWA-Blog und HEIMSPIEL)
► BWA II - GW Gelmer / 0 : 1 
      (Berichte BWA-Blog und HEIMSPIEL)

Bitte unterstützt die Fußballabteilung des SV BW Aasee im BWA-Fußball-Freundeskreis.

Rolf Gerlach, 18.08.2014 20:35 Uhr
Volleyball: Blau-Weiße Leeze
Liebe Mitglieder, Freunde und Kooperationspartner des Volleyballs bei Blau-Weiß Aasee,

ich finde, es ist eine prima Idee, unsere 1. Damen in der Oberliga zu unterstützen. Mit Leezen? Ich denke, ja!
Denn Leezen passen zu Münster wie es (der) Aasee auch tut! Für acht Fahrräder haben wir schon Unterstützer - Privatpersonen und Firmen - gefunden. Habt ihr nicht auch Lust und Spaß an dieser Aktion?

Im September werden die Räder bei der Firma Drahtesel an das Team übergeben.
Hinterher geht`s mit Mannschaft und Unterstützern in die Haifischbar.
Und danach in eine hoffentlich tolle Saison!                                                                

Hugo Domin

P.S. Alles weitere steht auf dem Flyer (rechts) oder zu erfahren bei Nils Lydorf, Tilman Fuchs,
Jens Nagl oder Hugo Domin
Hartmut Röttger, 18.08.2014 15:46 Uhr
Fußball: 6. Wildemann-Cup am 23. August 2014
Es ist wieder soweit. Auf unserem Sportgelände findet am 23. August ab 10 Uhr zum sechsten Mal das integrative Fußballturnier des SV Blau-Weiß Aasee statt. Wir erwarten insgesamt 32 Teams die an diesem Tag in den Altersklassen U13, U17 und 17+ an den Start gehen. Mitorganisator ist wie in jedem Jahr die Wildemann-Stiftung, die sich seit einigen Jahren bereits für die Förderung des Behindertensports einsetzt. Mit von der Partie ist auch dieses Jahr wieder die Mädchen-Mannschaft von Beate Ochsenfarth und Ivonne Lambers. Getreu dem Motto „Kicken ohne Grenzen“ soll der Wildemann Cup auch dieses wieder ein Fußballturnier sein, bei dem sich sportlicher Ehrgeiz, Freude am Spiel und die Integration von Spielern mit ganz unterschiedlichen Leistungsstärken vereinbaren lassen.

Unterstützung erhalten wir in diesem Jahr erneut vom Software-Unternehmen Citrix, der Polizei-NRW und der Weinhandlung Nientiedt. Besten Dank dafür!

Unsere Sportler und Sportlerinnen freuen sich natürlich auch darüber, wenn sie kräftig angefeuert werden. Von daher, herzliche Einladung an alle, die an der tollen Stimmung des Turniers teilhaben wollen.
Jens Nagl, 17.08.2014 23:37 Uhr
Wandern mit Blau-Weiß Aasee: Hilter-Borgloh am 28. September
Spätsommer und Herbst im Teutoburger oder Wiehengebirge erleben: Bunte Bäume, Tau auf den Wiesen und weite Sicht übers Land. Nach Geselligkeit und Bewegung werden wir in einem Cafe einkehren. Die Wanderungen sind 17 bis 20 km lang und enthalten 200 bis 500 Höhenmeter Anstieg. Bequeme Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Verpflegung und Getränk während der Wanderung sind notwendig.

Für die An- und Abreise aller Teilnehmenden werden private Pkws benötigt, daher ist es sehr hilfreich, wenn eine Anmeldung mit Pkw erfolgt. Dann können Teilnehmende ohne eigenen Pkw mitfahren. Die Fahrtkostenerstattung beträgt 0,20 € pro km, das sind pro Person 5,– bis 13,– Euro.

Sonntag, den 28.09.2014: Hilter-Borgloh; Treffpunkt bei Blau-Weiß Aasee um 8.00 Uhr; Leitung: Claudia Brörmann

Fragen und Anmeldung jeweils bis Freitag an info-wandern-ms@gmx.de oder über die Geschäftsstelle unter Angabe von Vor- und Nachname, E-mail, Telefonnummer, Wunsch oder Angebot einer Mitfahrgelegenheit.
Jens Nagl, 14.08.2014 18:37 Uhr
NEU nach den Sommerferien: Vinyasa Power Yogakurse für AnfängerInnen

Yoga ist die einfachste Methode, Euer Leben nachhaltig zu verändern und Ihr braucht gerade mal zwei Quadratmeter dafür. Vinyasa Power Yoga ist die westliche Form und hat ihren Ursprung im Ashtanga Yoga. Es ist ein Bodyworkout, das uns eine neuartige Beziehung zu unserem Körper gibt. Die Asanas (Yoga-Stellungen) und Pranayamas (Atemkontrollen) werden in fließenden atemsynchronen Yogaübungen (Flows) verbunden. Besondere Beachtung schenken wir unseren Energiezentren (Chakren), indem die Asanas immer in einer bestimmten Reihenfolge durchgeführt werden. Schon bald werdet Ihr merken, dass Euer Körper sich vital und gesund fühlt. Verspannungen lösen sich, Krankheiten verschwinden, Euer Geist wird wach und konzentriert. Ihr bringt Euch und Euren Körper ins Gleichgewicht. Es macht sich das Gefühl des inneren Friedens breit.

Level 1-2: Wir erlernen den Sonnengruß A und B. In genau einem Flow werden 2 -3 Yogastellungen langsam aufgebaut (Add on)

Wann: Dienstags, 17.30 – 18.30 Uhr
26.08. – 28.10.14, 8 Einheiten (nicht in den Herbstferien)
Wo: Seminarraum
Kosten: 28,- € Mitglieder/40,- € Nichtmitglieder
Kursleiterin: Claudia Pogorzalek

Wann: Samstags, 09.00 – 10.00 Uhr
23.08. – 18.10.14, 8 Einheiten (nicht in der ersten Herbstferienwoche)
Wo: Bewegungsraum
Kosten: 28,- € Mitglieder/40,- € Nichtmitglieder
Kursleiterin: Tatiana Perlova

Kursanmeldungen nimmt die Geschäftsstelle (02 51 - 79 92 19) bzw. das Fitnessstudio (02 51 - 53 08 99 66 ) entgegen.

Annette Heinz, 14.08.2014 15:04 Uhr
Volleyball: Oberliga-Männer suchen Verstärkung
Wir, die 1. Herren vom SV Blau-Weiß Aasee, suchen für die kommende Saison noch Spieler auf allen Positionen. Nachdem es letztes Jahr leider knapp nicht mit dem Aufstieg geklappt hat, haben uns einige Spieler verlassen um in anderen Vereinen ihr Glück in höheren Ligen zu versuchen, während andere aus beruflichen Gründen Münster verlassen. Heißt: Wir bauen das Team zur Zeit in neuer Form auf um wieder komplett durchstarten zu können. Wenn du also Bock auf eine spannende Saison mit einer coolen Truppe hast, die auch unabhängig vom Sport das eine oder andere Bierchen zusammen trinkt, melde dich einfach! Da das erste Spiel schon am 21. September ist, heißt es je schneller desto besser.

Training ist Dienstag 20.00 bis 22.00 Uhr, Donnerstag 20.30 bis 22.30 Uhr in der Aaseesporthalle, Bonhoefferstr. 50 in der Nähe vom Aasee. Unseren Trainer Matthias Warnck erreicht ihr unter 0179-4 86 59 03. Ansonsten könnt ihr auch einfach jeden aus der Mannschaft als Ansprechpartner verwenden.

Beste Grüße, die 1. Herren
Jens Nagl, 10.08.2014 22:25 Uhr
Abschiedsfest Mutoto Chaud am 5. August bei Blau-Weiß Aasee
Zum Abschluss ihrer diesjährigen Deutschlandtournee gab das kongolesische Theater- und Akrobatikensemble Mutoto Chaud eine spektakuläre Zugabe bei Blau-Weiß Aasee.

Am Dienstag fand der Workshop „Zwischen Himmel und Erde“ für Kinder sowie eine Akrobatik-Show "Mutoto Anatembeya" auf dem Fußball-Klenfeld an der Bonhoefferstraße statt.

Zahlreiche Mitglieder von Blau-Weiß Aasee sowie Freunde und Förderer von Mutoto e.V. waren erschienen, um die afrikanischen Künstler nach drei Monaten Deutschland wieder in ihre Heimat zu verabschieden.
Jens Nagl, 31.07.2014 18:09 Uhr
Jazztanz für Kinder: Neue Zeiten nach den Sommerferien
Die Jazztanzgruppen beginnen ab dem 25. August (jeweils montags) zu folgenden veränderten Uhrzeiten:

Die "Jazzkäfer" tanzen von 14.30 - 15.15 Uhr.
Diese Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von 4 bis 6 Jahren.
„Spiel, Spaß und Tanz“ – genau das ist unser Motto. Bei uns zählt in erster Linie der Spaß an den tänzerischen Bewegungen. Tanzen wie ein Käfer, Hase oder auch eine Giraffe bewegt uns tüchtig. Wir lernen Schritte vom Einfachen zum Schweren. Mit Spiel und Tanz machen wir viele Erfahrungen mit Tüchern, Reifen und Co. Die Beweglichkeit als auch die Kondition wächst von Stunde zu Stunde. Daher müssen wir uns nicht nur Schritte merken, sondern werden auch motorisch geschult.

Danach von 15.15 - 16.00 Uhr dürfen die "Jazzmäuse" ihr Tanzbein schwingen.
Die "Jazzmäuse" sind ein Angebot für Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 10 Jahren.
Wir bewegen uns zu richtig „cooler“ Musik. Erst kombinieren wir einzelne Schritte zu Schrittfolgen, und diese Schrittfolgen später zu ganzen Choreographien. Durch kleine Spielchen entfalten wir noch intensiver unsere Kreativität, was sich später in unseren Tänzen widerspiegelt.

Die "Jazzkängurus" fallen leider ersatzlos aus!

Verena Roschka, 28.07.2014 17:35 Uhr
Jetzt anmelden: Skifreizeit vom 27. Dezember bis 4. Januar
Zum Jahreswechsel 2014/2015 bietet der SV Blau-Weiß Aasee – nicht nur seinen Mitgliedern – erneut eine Skifreizeit an. In der Zeit vom 27. Dezember 2014 (Nachtfahrt) bis 4. Januar 2015 (Tagfahrt) geht ins riesige Skigebiet Kaltenbach/Hochzillertal-Hochfuegen einschließlich aller Anlagen im österreichischen Zillertal mit Hintertuxer Gletscher.. Die Fahrt ist besonders für Familien mit Kindern (ca. 11 bis 19 Jahre) geeignet; Unterbringung in Aschau in einem sehr guten Jugendgästehaus in Drei- bis Fünfbettzimmern.

Leistungen: Hin- und Rückfahrt im Fernreisebus ab Multifunktionshaus, Unterbringung mit Halbpension, Skiausleihe komplett (Allround-Carving-Ski inkl. Stöcke, Schuhe, Helm), Skipass, Vor-, Nachtreffen, Rodeln, Betreuung.

Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort in der Geschäftsstelle (0251-) 79 92 19 oder direkt bei Armin Runge unter aub.runge@t-online.de bzw. (0251-) 79 12 17 oder 0151-21 63 01 09 oder per mail: aub.runge@t-online.de.
Jens Nagl, 28.07.2014 14:08 Uhr
Betriebsferien Sommer 2014 nahezu beendet
Die Betriebsferien 2014 bei Blau-Weiß Aasee sind nahezu beendet. Die Geschäftsstelle ist wieder geöffnet und die Abteilung Gesundheitssport bitete für alle Daheimgebliebenen ein besonders Kursprogramm bis zum Ende der Sommerferien. Die TeilnehmerInnen erwartet eine bunte Mischung aus Rückenfitness-, Bodyforming-, Yoga-, Pilates-, Zumba-Angeboten und noch einiges mehr.

Das Fitnessstudio bleibt wegen Renovierungsmaßnahmen noch bis einschließlich 3. August geschlossen und öffnet am Montag, 4. August wieder in neuem Glanz.


Das Bistro54 öffnet wieder am Montag, 11. August.
Jens Nagl, 28.07.2014 14:07 Uhr
Werde Mitglied in der Aasee-Tennisabteilung!
Die Tennis-Saison 2014 ist eröffnet. Und da Blau-Weiß Aasee die Tennisplätze 8 und 9 auf der Sentruper Höhe langfristig von der Stadt Münster angemietet hat, können Aasee-Mitglieder ab sofort der jungen Abteilung Tennis beitreten und für einen günstigen Saisonbeitrag auf diesen Courts spielen.
 
Der Spartenbeitrag Tennis für eine Freiluftsaison (Mai bis Oktober) wurde von der Mitgliederversammlung auf 30,- Euro (Kinder und Jugendliche), 40,- Euro (Studierende, Schüler), 60,- Euro (Erwachsene) bzw. 75,- Euro (Familien) festgelegt. Per Unterschrift können Vereinsmitglieder der Tennisabteilung beitreten und erhalten in der Geschäftsstelle gleichzeitig einen Mitgliedsausweis, der zum freien Spiel an sieben Tagen in der Woche in der Zeit von 7.00 bis 21.00 Uhr berechtigt. Saisonkarten gibt es auch für Nicht-Vereinsmitglieder; sie sind um 50% teurer.
 
Tenniskurse können auf Anfrage angeboten werden. Wer als Anfänger oder Fortgeschrittener an einer Teilnahme interessiert ist, melde sich bitte in der Geschäftsstelle. Ansprechpartnerin für Tennis ist Annette Heinz unter Tel. (0251-) 79 92 19.
Jens Nagl, 28.07.2014 14:06 Uhr