Fußball: Integrative Fußballer zum letzten Spieltag der FLVW-Inklusions-Turnierserie 2017 in Hörstel
Drei Mannschaften der Integrativen Fußball-Gruppen (IFG) von Blau-Weiß Aasee waren zum letzten Spieltag der Turnierserie 2017 des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) am Sonntag, 08.07.2017 beim SC Hörstel zu Gast. Zu dem vom SC Hörstel wieder sehr gut organisierten Turnier fahren wir seit Jahren gerne, auch wegen der freundschaftlichen Kontakte.
Erstmalig hatten wir bei den Mannschaften IFG I und II das Problem genügend Spieler für ein Turnier dabei zu haben. In beiden Mannschaften mussten unsere Kicker mangels Ergänzungsspieler alle Spiele von der ersten bis zur letzten Minute spielen. Die teilweise kräftige Sonne machte es unseren Kickern nicht leichter.

Die Kicker der IFG III starteten mit einem Sieg, mussten dann aber zwei Niederlagen hinnehmen. Sie kämpften sich aber mit einem Unentschieden und einem Sieg im letzten Spiel wieder zurück ins Turnier.

Die Mannschaft der IFG II verschlief den Start in das Turnier und verlor überraschend das erste Spiel gegen den Gastgeber. Für die Kicker der deutliche Hinweis, dass ein Spiel nicht gewonnen werden kann, wenn die Mannschaft nicht alles gibt. Die Spieler reagierten und haben mit zwei Unentschieden und zwei Siegen kein Spiel mehr verloren.

Das Team IFG I hat aktuell einige verletzte Spieler. Die starken Gegner forderten unser Team, das bereits im ersten Spiel an und über seine Grenzen hinausgehen musste. Zwei deutlichen Niederlagen standen zwei sehr unglücklich knappe gegenüber. Beeindruckend war, dass die Mannschaft nie aufgegeben hat und in den Spielen zeigte, dass das gemeinsam vor den Spielen herausgeschriene „Wir sind ein Team!“ keine Floskel war und sich auf dem Platz zeigte. Mit sechs Toren, die leider zu keinem Sieg reichten, ist es ihnen aber gelungen, die anderen Mannschaften immer wieder zu ärgern.

Das Saisonfinale der 2. FLVW-Serie 2017 haben wir mit einem „sportlichen Imbiss“ ausklingen lassen.

Für die IFG I spielten: Dominic, Florian B., Linus, Max, Philipp M., Sebastian und Simon B. - Trainer: Georg

Für die IFG II spielten: Dennis, Eze, Florian W., Matthias, Simon S., Svenja und Thilo - Trainer: Dietmar

Für die IFG III spielten: Christoph, Marcel, Max, Michael, Nick, Niam und Stephan - Trainer: Johannes und Matthias
Jens Nagl, 12.07.2017 14:09 Uhr