Volleyball: Herren 3: Erneute Stallregie?
Auf geht´s in die Rückrunde, und das wie immer gegen unsere eigene Vierte. Die Rollen sind wie immer eigentlich klar verteilt, wir gehen als Tabellendritter in die Rückrunde, die Vierte mit 7 Punkten Rückstand als Vorletzter. Wer also die Punkte dringender benötigt, ist ebenfalls deutlich, daher stellt sich die Frage: Wird es wie in der Hinrunde, wer schreibt das Drehbuch und wer führt letztlich Regie ???
 
Wir wollen die Revanche für das Hinspiel und euch von der Platte fegen, dafür werden wir falls nötig auch kratzen und beißen! Und wenn wir dann am Ende den Relegationsplatz doch noch schaffen und die dann auch noch gewinnen sollten, können wir gerne drüber reden, wer im kommenden Jahr welchen Platz nimmt. Es ist doch Weihnachten.
 
Für die Dritte
Markus
 
Marcel Middendorf, 15.12.2017 10:07 Uhr