Volleyball: Weibliche U13 erfolgreich bei den Westdeutschen in Lüdinghausen!
Am Samstag und Sonntag fuhren wir – die wU13 – zu den Westdeutschen Meisterschaften nach Lüdinghausen. Wir sind mit 9 Mädchen eine sehr große Truppe, so dass in jedem Spiel ganz unterschiedliche Mädchen zusammen spielen durften. Dabei waren wir sehr erfolgreich:

Die beiden Vorrunden-Spiele gegen den Gastgeber aus Lüdinghausen und die Spielerinnen von BW Dingden, gewannen wir jeweils mit 2:0. Erst die Mannschaft aus Schwerte war zu spielstark und schlug uns in der Zwischenrunde mit 0:2; somit stand schon am Samstag Abend fest, dass wir am nächsten Tag um die Plätze 5 – 8 spielen durften.

Diese Platzierung ließen wir uns am Sonntag nicht mehr nehmen und spielten zunächst gegen die Mannschaft vom VC Olpe und dann erneut gegen unsere Vorrundengegner BW Dingden jeweils mit 2:1.

Damit haben wir als stärkste Mannschaft unsere Platzierungsrunde beendet und erreichten den 5. Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften!!!

Vielen Dank an unsere mitgereisten Eltern, und natürlich an Nils, Jojo und Amelie für das Coaching!

Toni

Hartmut Röttger, 16.05.2018 19:26 Uhr