Fußball: IFG-Kicker überraschen die 2. Regio-Liga
Diesmal ging es auf die St.Viter Alm. Auf ungewohnten "Rasen" überraschten unser Ü18 Kicker die Liga mit einer tollen Mannschaftsleistung. Gegen den Tabellenzweiten LH Meschede erreichten wir nach einer überzeugenden spielerischen Leistung ein 1:1 (Tor: Marcel, Ausgleich: 10 Sekunden vor Schluss). Dann schockten wir unseren direkten Tabellennachbarn, die AWO Dortmund knapp mit 2:1. Marcel traf nach 30 Sekunden, den weiteren Treffer erzielte Damian. Aasee spielte sehr diszipliniert, war zweikampfstark und nutzte fast jede Torchance. Das setzte sich auch im Spiel gegen den bis dahin unbesiegten Tabellenführer, die Torfabrik Meschede fort. In einem hart umkämpften Spiel erzielte Dominic mit einen fulminanten Schuss in der letzten Sekunde (Winkeltor, unhaltbar) das glückliche 1:0.

Mit diesem Sieg hatten wir unser Saisonziel, den Klassenerhalt, schon vor dem letzten Spieltag erreicht. Gegen den stark aufspielenden Gastgeber St. Vit. erreichten wir durch eine direkt verwandelte Ecke (Damian) ein gerechtes 2:2. Im letzten Spiel wurde das Emstor-Rheine-Team sicher mit 3:1 besiegt.
Ein toller Tag ging zu Ende. Vielleicht sollten wir immer auf "Rasen" spielen.

Für BWA spielten: Matthias, Marcel M., Marcel J., Kevin, Dominic, Damian, Phillip, Linus, Carsten, Sebastian, Max.
Trainer: Lea und Dietmar
Jens Nagl, 12.07.2018 19:02 Uhr