Sponsoring

Volleyball bei BWA - Eine der größten Abteilungen in NRW 

Ihr Unternehmen steht für Präzision, Dynamik, Motivation, Teamgeist und gesellschaftlichen Nutzen? Dann ist Volleyball genau die richtige Sportart für Sie. Ob im Sand oder in der Halle: Volleyball überzeugt durch seine Präzision, Intelligenz, Dynamik, Athletik und Ästhetik und ist nicht ohne Grund mit über 6 Millionen Aktiven und Freizeitspielern eine der beliebtesten Teamsportarten Deutschlands. Seit 1996 steht die Volleyballabteilung des SV Blau-Weiß Aasee für die gelungene Verbindung des Breiten- und Leistungssportgedankens im Volleyball. Dies ist es auch, was die typisch angenehme familiäre Atmosphäre auf und vor allem neben dem Volleyballfeld ausmacht. Begonnen mit einigen wenigen überwiegend weiblichen Mannschaften aus dem Hobby- und Breitensport, hat sich über die Jahre eine gesunde Mischung aus ambitionierten NachwuchsvolleyballerInnen, gestandenen VolleyballerInnen höherer Ligen und SpielerInnen, die nur aus dem Spaß an der Freude Volleyball spielen, gefunden. Die hohe Mitgliederzahl resultiert nicht zuletzt aus der hervorragenden, mehrfach durch den Westdeutschen Volleyball-Verband e.V. ausgezeichneten Jugendarbeit mit ihren volleyballspezifischen (z.B. Volleyballcamps) und abteilungsübergreife

Fakten zum Aasee-Volleyball

> über 400 aktive Mitglieder
> 23 Jugendteams und 11 Erwachsenenteams im Spielbetrieb des WVV
> Verbandsstützpunkt des WVV
> Mannschaften in allen Ligen zwischen Kreis- und Landesliga
> 1. Herrenmannschaft in der Oberliga / Regionalliga in der Aaseesporthalle des Sportparks Blau-Weiß Aasee
> Die gegnerischen Mannschaften kommen aus Münster, dem Münsterland und beinahe ganz NRW
nden Aktivitäten. Spätestens mit der Ernennung zum Verbandsstützpunkt für Mädchenvolleyball des Westdeutschen Volleyball-Verbandes ist klar, dass Blau-Weiß Aasee eine der führenden Volleyballabteilungen im Münsterland ist. Jahr für Jahr schaffen einige junge Talente aus den Reihen der BWA-Jugend den Sprung in hochklassige Teams der Ober-, Regional- oder sogar 2. Bundesliga. Diese Leistung wurde in den Jahren 2000 und 2008 durch den Westdeutschen Volleyball-Verband (WVV) mit Preisen honoriert. Neben den zahlreichen Jugendteams ist der SV Blau-Weiß Aasee aber auch im Erwachsenenbereich der Damen und Herren sehr gut aufgestellt. Neben vier aktiven Hobbyvolleyballgruppen kämpfen sieben Damen- und vier Herrenmannschaften in den verschiedenen Ligen des WVV meist erfolgreich um die Punkte. Im Damenbereich ist Blau-Weiß Aasee von der Kreisliga bis zur Landesliga in jeder Liga vertreten und bietet somit jungen Talenten optimale Möglichkeiten Spielpraxis zu sammeln oder in der Landesliga auf hohem regionalen Niveau zu spielen. Für die Zukunft ist eine Etablierung in der Verbandsliga geplant. Im Herrenbereich ist der Schritt zur Etablierung in den höchsten Klassen bereits geglückt. Seit diesem Jahr ist Blau-Weiß Aasee im Leistungssport angekommen und stellt mit den 1.Herren erstmals eine Mannschaft in der 3. Liga, der Regionalliga. Neben den 1. Herren, die sich langfristig im Leistungssport positionieren wollen, ist BWA mit drei weiteren Herrenmannschaften im Spielbetrieb vertreten. Somit beheimatet Blau-Weiß Aasee eine der größten Herren-Volleyballabteilungen des Münsterlandes. Auch internationale Kontakte pflegen die Volleyballer gern: Fahrten in die Partnerstädte Münsters mit kulturellen, sozialen und natürlich sportlichen Schwerpunkten führten Jugend- und Erwachsenenteams nach Rjasan/Russland, Lublin/Polen, Kristiansand/Norwegen und Monastir/ Tunesien. Dass die ausgesprochenen Gegeneinladungen gern angenommen wurden, versteht sich von selbst.
 

Sponsoring

Die Volleyballabteilung bietet durch ihre Größe und Breite für beinahe jedes Unternehmen die ideale Sponsoringmöglichkeit. Ob nun mit der traditionellsten aller Werbeformen, dem Trikotsponsoring oder durch Werbebanner bei den Heimspielen: Sie liegen, da Volleyball zunehmend immer mehr an Attraktivität gewinnt und es sich steigender Zuschauerzahlen erfreut, voll im Trend. Vielleicht soll es auch mal etwas ganz Volleyballspezifisches sein? Werbedruck auf der Netzkante? Dank der immer größer werdenden Präsenz in den Printmedien Münsters sind beinahe jede Woche Fotos der 1. Herren in den Zeitungen zu sehen. Somit können wir die Möglichkeit bieten Ihr Unternehmen werbewirksam positioniert auf einem weißen Druckstreifen an der Netzkante regelmäßig in den Printmedien Münsters zu platzieren.

Alle Informationen in unserer Sponsoring-Broschüre als pdf
Preise für Banner, Netzkanten, Trikots, etc. in der Sponsoring-Preisliste als pdf


Ihr Ansprechpartner:
Jens Nagl (Geschäftsstelle)
Tel.: (0251-) 79 92 19
Fax: (0251-) 1 62 35 42
E-Mail: jens.nagl@blau-weiss-aasee.de