Aktuelles
Fußball: Der nächste Spieltag
Nachdem die letzte Woche nicht erfolgreich für die BWA Seniorenteams verlief, bietet sich an diesem Sonntag die nächste Möglichkeit Punkte zu sammeln. Dabei findet im heimischen Sportpark das kleine Derby zwischen der zweiten Damenmannschaft und Borussia Münster statt. Im Anschluss trifft die erste Damenmannschaft auf die Zweitvertretung aus Gremmendorf. In der letzten Saison verlor das Team nur ein einziges Spiel - das Heimspiel gegen Mitaufsteiger Gremmendorf II.
Dagegen treten unsere ersten beiden Herrenteams auswärts an. Die Erste um die Trainer André Kuhlmann und Tobias Steens spielt beim Tabellennachbar und Aufsteiger aus Hörstel. Die Zweite tritt in Nienberge an.
Foto: Peter Leßmann
Die nächsten Spiele:

Sonntag, 20.10.2019:
  12.15 Uhr:  BWA Frauen II - Borussia Münster II
  15.00 Uhr:  BWA Frauen I - SC Gremmendorf II
  17.00 Uhr:  BWA III - Rroma Kultur Verein

  15.00 Uhr:  SC Hörstel  - BWA I
  15.00 Uhr:  SC Nienberge  - BWA II

►  Impressionen von BWA-Spielen gibt es im Aasee TV 
  Mal schauen, was gerade im Sportpark BW Aasee passiert: Die BWA-webcam
Jan-Philipp Schwitzki, 18.10.2019 14:59 Uhr
Workshop Tango Argentino am 9./10. November 2019

In seiner langen, wechselvollen Geschichte hat der argentinische Tango immer wieder die Menschen berührt und begeistert. Wir sprechen mit diesem Workshop alle an, die Lust haben, diesen vielfältigen, faszinierenden Tanz kennenzulernen oder Kenntnisse zu verfeinern und zu vertiefen.

Workshop Tango Argentino für Anfänger und Wiedereinsteiger
Termin: Sa./So. 9./10. November 2019, jeweils 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kursleitung: Stephen Leigh und Partnerin
Kursgebühr: 35,00 € Nichtmitglieder / 30,00 € Mitglieder

Anmeldungen bitte bis 2. November an die Geschäftsstelle.
Jens Nagl, 07.10.2019 13:12 Uhr
Jetzt anmelden zum 21. Running Dinner am 16. November
Das Vergnügen eines Running Dinner, in freier münsterscher Übersetzung eine abendliche kulinarische Etappenfahrt mit der Leeze, steht bei Blau-Weiß Aasee am Samstag, 16. November 2019 nun bereits zum einundzwanzigsten Male an.

Die Idee: In verschiedenen Haushalten im Viertel an einem Abend gemeinsam essen und trinken, sich kennenlernen und hinterher miteinander feiern.
Der Start: Die Teilnehmer (Paare oder auch Einzelpersonen) treffen sich um 18.30 Uhr im Multifunktionshaus; zuerst einmal ein kleiner Sektempfang.
Und dann: Vorspeise - Hauptspeise - Nachspeise. Jede Person isst und trinkt ein komplettes Menü in drei verschiedenen Haushalten mit jeweils unterschiedlichen Menschen.
Und zum Abschluss: Im Multifunktionshaus zusammen noch ein wenig feiern.

Natürlich kann jeder/jede an dieser Aktion teilnehmen, ob alt oder jung, Einzelperson oder Paar, Vereinsmitglied oder nicht. Wichtig nur: Sich auf Neues einlassen.

Voraussetzungen sind: Im Einzugsbereich des Viertels wohnen, damit die Adressen mit dem Fahrrad erreichbar sind, und aktives Mitmachen, d.h. Einladen von ca. vier bis sechs Personen zur Vor- oder Haupt- oder Nachspeise. Die Kosten für Speis und Trank tragen die Gastgeber, zusätzlich wird ein kleiner Teilnehmerbeitrag für die Getränke der abschließenden Feier eingesammelt.

Letzter Anmeldetermin ist der 8. November bei Barbara und Franz Niesing unter Tel. (0251) 75 47 20 oder in der Aasee-Geschäftsstelle unter Tel. 79 92 19.

Jeder ist zu dieser Aktion herzlich eingeladen!

Der SV Blau-Weiß Aasee und seine Kooperationspartner aus der Aaseestadt, die Thomas- und die Stephanus-Gemeinde, freuen sich auf eine rege Teilnahme.
Jens Nagl, 05.09.2019 14:37 Uhr
Kursausfälle: 16.10.2019_Pilates und Unter Männern

Leider:

Die beiden Kurse "Pilates & viel mehr"  (18.30 Uhr) und "Unter Männern" (20.00 Uhr) fallen kurzfristig wegen akuter Erkrankung aus.
 
Wir bitten um Verständnis.
Verena Roschka, 16.10.2019 15:27 Uhr
Herbstferienprogramm
Die Herbstferien stehen kurz vor der Tür und hier nun auch das entsprechende Ferienprogramm.
Einige Fehler haben sich leider in das bereits gedruckte und ausliegende Ferienprogramm geschlichen. Hier eine kurze Übersicht zu den Korrekturen:
1) Thai Bo & Core Workout am Montag um 19.30h findet an beiden Terminen nicht statt.
2) 24. Oktober: 19.00h Full Body Workout findet statt.
3) 25. Oktober: 8.30h und 9.30h Fit ab 60 - beide Kurse finden statt.

Die städtischen Sporthallen sind in den Herbstferien geöffnet.

Das Bistro54 macht in den Herbstferien Pause. Somit bleibt das Bistro54 vom 14.10. - 27.10. geschlossen.
Einen bunten und sonnigen Herbst!
Das Team-Gesundheitssport.

Verena Roschka, 14.10.2019 10:11 Uhr
Volleyball: Frauen 1 – Der Knoten ist geplatzt!
Endlich haben wir gezeigt, dass wir auch gewinnen können und nehmen die ersten drei Punkte aus der Grafschaft mit an den Aasee.

Die ersten beiden Sätze starteten ausgeglichen, bevor wir uns mit guten Block- und Angriffsaktionen, sowie einigen kleinen Aufschlagserien absetzten und die Sätze eins und zwei gewinnen konnten (25:14 und 25:20). Wir haben also doch nicht verlernt, wie man den Sack zumacht! Nach der 10-Minuten-Pause, starteten beide Mannschaften recht ausgeglichen in den dritten Satz und lagen bis zum 13:13 gleich auf. Doch dann war Kükenpower angesagt! Unsere Küken ließen den Gegner nicht mehr zum Zuge kommen. Die an diesem Spieltag stark aufspielende Nikola legte los wie die Feuerwehr und zeigte dem Gegner mit einer starken Aufschlagserie wo der Hammer hängt. Anschließend legte die zum Aufschlag eingewechselte Amelie nach, sodass wir den Satz mit 25:14 beendeten und den Sieg perfekt machten. Nikola sicherte sich damit auch die goldene MVP-Medaille.

Wir gehen mit einem guten Gefühl aus dem Spiel und freuen uns schon auf das nächste Spiel vor heimischer Kulisse: 27.10.19 um 16 gegen den TV Cloppenburg!

Lulu

 

Hartmut Röttger, 14.10.2019 09:30 Uhr
Bistro54: In den Herbstferien geschlossen
Unser Bistro54 bleibt vom 12. bis 27. Oktober geschlossen. Ab Montag, dem 28. August können Speisen & Getränke wieder geordert werden.

Die Vereinsgaststätte bietet Mitgliedern, Nachbarn und Freunden von Blau-Weiß Aasee regulär von Montag bis Freitag von 18.00 bis 23.00 Uhr sowie sonntags von 14.30 bis 20.30 Uhr eine sportlich-frische Küche in familiärer Atmosphäre.

Vereinsmitglieder können das Bistro für private Feiern am Samstagabend buchen. Kontakt: bistro54@blau-weiss-aasee.de

Übrigens: Das Bistro hat jetzt im Wechsel auch immer ein Bier vom Läuterwerk, Münsters joveler Brauerei, im Ausschank. Aktuell am Zapfhahn: ALT.Bier - Rheinisches Alt
Jens Nagl, 11.10.2019 16:33 Uhr
Volleyball: Bundespokal Nord für die weibliche U16
Am vergangenen Wochenende fand der Bundespokal Nord für die weibliche U16 und die männliche U17 in Barleben bei Magdeburg statt. Am Mittwochabend begann bereits die Vorbereitung für das weibliche WVV-Auswahlteam unter dem Trainerteam Peter Pourie und Anna Hoja in Lüdinghausen.
 
Am folgenden Morgen reisten die Mädchen dann zusammen mit dem Jungen-Kader, der vom Trainerteam Oliver Gies und Kai Annacker (siehe Foto) betreut wurde, nach Sachsen-Anhalt, um schließlich am Freitag in das Turnier zu starten.
 
Mit dabei: Vier Jugendspielerinnen von Blau-Weiß Aasee (auf dem Foto v.l.n.r.: Nikola Schmidt, Josefine Meiser, Carla Fuchs, Amelie Strothoff), die gemeinsam mit Ihrem WVV-Team ohne Satzverlust den Titel verteidigen und - mal wieder - eine goldene Medaille nach Nordrhein-Westfalen holen konnten. Das WVV-Jungen-Team belegte - wie im Vorjahr - den zweiten Platz.

Nikola, Jojo, Carla u. Amelie
Hartmut Röttger, 08.10.2019 19:28 Uhr
Druckfrisch erschienen: Das Programmheft Ausgabe 2019/20
Die Ausgabe 2019 des Programmheftes von Blau-Weiß Aasee ist soeben druckfrisch erschienen. Die Broschüre listet auch diesmal das komplette sportliche und sonstige Angebot des Vereins auf.

Neu im Programm sind die Kurse “Wing Chun - der ewige Frühling”, “Rückenfitness" am Mittwochmorgen um 9.00 Uhr sowie "Kreativer Kindertanz" für 4- bis 5-Jährige am Donnerstag um 14.45 Uhr. Der Blau-Weiß-Aasee-Chor probt immer montags von 19.15 bis 20.30 Uhr.

Das Programm liegt kostenlos aus in der Münster-Information im Stadthaus I, in der Stadtbücherei im Aaseemarkt, im Südviertelbüro sowie natürlich bei uns im Multifunktionshaus.

Zum Durchblättern
Jens Nagl, 07.10.2019 13:25 Uhr
Einladung zur Bürgersprechstunde bei Blau-Weiß Aasee
Der Kommissar geht um - Bürgersprechstunde bei Blau-Weiß Aasee
 
Wieder am 5. November 2019 hält Polizei-Hauptkommissar Martin Baron seine Sprechstunde für die Bürger der Aaseestadt (und angrenzenden Viertel) im Multifunktionshaus des SV Blau-Weiß Aasee.

Sie können hier Probleme im Viertel, Streit in der Nachbarschaft, Anregungen zur Lösung von Verkehrsproblemen etc. an jedem ersten Dienstag im Monat von 17.00 bis 19.00 Uhr „mit Ihrem Polizisten“ vor Ort besprechen.


Telefonisch ist Martin Baron unter seiner Dienstnummer (0251-) 275-16 53 zu erreichen.
Jens Nagl, 07.10.2019 13:11 Uhr
Fußball: Schiedsrichteranwärter gesucht
Der SV Blau-Weiß Aasee sucht Dich!
Du hast Interesse Fußballschiedsrichter zu werden?
Dann melde Dich bei uns!

Dafür bietet der Kreis Münster einen Schiedsrichteranwärterlehrgang ab Anfang November an. Dieser findet an insgesamt vier Samstagen jeweils von 09.00 – 13.30 Uhr statt und beginnt am 02.11.2019. Weitere Ausbildungstage sind am 09.11, 16.11 sowie am 23.11.2019.
Der Prüfungstermin wird noch bekannt gegeben. Zur Teilnahme sind alle berechtigt, die vor dem 01.12.2004 geboren sind. Weitere Infos findest Du hier.

Deine Vorteile:
- kostenlose Mitgliedschaft im Sportverein Blau-Weiß Aasee
- finanzielle Vergütung für die Spielleitung und Fahrgeld
- kostenloser Eintritt zu Fußballspielen in Deutschland
- Einbindung ins Vereinsleben
- Aufstiegsmöglichkeiten
- Ausstattung durch den Verein

Solltest Du Interesse haben, dann melde Dich bis zum 23.10.2019 bei unserem Schiedsrichterobmann!

Ansprechpartner:
Jan-Philipp Schwitzki
Tel.: +49 176-57 60 44 37
E-Mail: jp@schwitzki.com
Jan-Philipp Schwitzki, 02.10.2019 17:42 Uhr
Fitnessstudio am 3. Oktober geöffnet
Am Feiertag hat das Fitnessstudio von 9.00 - 14.00 Uhr geöffnet.

Wir wünschen Euch viel Vergnügen beim Training.
Annette Heinz, 01.10.2019 16:19 Uhr
Fußball: IFG bleibt zweitklassig

   

Am vergangenen Samstag fand in Meschede der letzte Spieltag der 2. Regio-Liga des BRSNW statt. Gestartet wurde um 10 Uhr mit den ersten Spielen. Parallel fanden immer zwei Spiele statt. Der Wettergott war nur nicht auf unserer Seite. Mal regnete es, dann schien wieder die Sonne.

Nach dem ersten Spieltag stand unser Team von Blau-Weiß Aasee auf dem zweiten Platz. Dieser sollte gehalten werden und eventuell sogar der Aufstieg geschafft werden. In das erste Spiel startete unser Team sehr gut und gewann es. Jedoch wurden die Spiele danach leider verloren. Zwei Spiele hätten wir auch gewinnen können, aber das Glück war nicht auf unserer Seite.

Im allerletzten Spiel ging es für beide Mannschaften um den dritten Platz. Das Topspiel des Tages zwischen Meschede und BWA. In einem Herzschlagfinale hat Aasee es geschafft in der letzten Minute den Siegtreffer zu machen. Die Freude war riesig und es hat sich wieder gezeigt: Kämpfen lohnt sich!

Nach den Spielen wurde trotzdem noch ausgiebig gefeiert mit Sekt und Bier. Eine tolle Saison mit tollen spannenden Spielen geht zuende.

Sarah Wieck, 30.09.2019 13:35 Uhr
Fußball: Ü50 Kreispokalsieger 2019
Kreispokalsieger 2019 - BWA Ü 50


Es ist geschafft: Durch einen überzeugenden und nie gefährdeten 5 : 1 Erfolg gegen den TuS Altenberge können sich die Ü50-Kicker von BW Aasee Kreispokalsieger 2019 nennen. Durch den Heimsieg am vergangenen Freitagabend führt BWA die Tabelle uneinholbar an.

Herzlichen Glückwunsch!
Rolf Gerlach, 29.09.2019 19:54 Uhr
Highlight des Jahres der IFG
                           
Mit ganz viel Vorfreude wurde dem 9. Einfach Fussball Turnier in Leverkusen von allen Spielern und Spielerinnen entgegengefiebert. Die Aufregung war morgens bei der Abfahrt des Busses riesig.

Um ca. 10 Uhr sind wir dann auf dem Jugendfußball-Zentrum Kurtekotten angekommen. Unsere Spiele starteten um 11 Uhr. Aasee ist mit drei Mannschaften in drei Altersklassen angetreten. Die Spiele liefen alle recht gut. Die Ü19 hat nur leider nicht ganz ihr Können zeigen können. Teilweise wurde zu spät reagiert. Aber trotzdem hatten alle Spieler und Spielerinnen sowie ihre Begleiter sehr viel Spaß. Bei diesem Turnier steht auch nur der Spaß am gemeinsamen Kicken im Vordergrund, Platzierungen sind egal gewesen.

Passend zur Siegerehrung kam wieder ein Ehrengast von Bayer 04 Leverkusen. Dieses Jahr war es Stefan Kießling. Man konnte sich Autogramme abholen und auch Fotos mit dem Profi machen. Als Geschenk gab es für jeden Spieler einen Turnbeutel mit der Aufschrift „Einfach Fussball“.

Nach der Siegerehrung ging es dann ins Stadion von Leverkusen, wo das Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen Union Berlin stattgefunden hat. Zum Glück haben die Leverkusener dieses Jahr mal gewonnen. Das war eines der Highlights für unsere Spieler und Spielerinnen.

Nach einem anstrengenden Tag ging es dann abends für alle zurück nach Münster. Dieser Tag wird allen im Gedächtnis bleiben.

Sarah Wieck, 22.09.2019 14:56 Uhr