Aktuelles
Volleyball: U15 holt sich die Bronzemedaille bei den Deutschen Beachvolleyballmeisterschaften!
Am Freitag, den 12.07.2019 starteten morgens um 9 Uhr die Deutschen Vereins-Meisterschaften im Beachvolleyball in Hamburg. Mit dabei die 3 Schwesternpaare Nele und Lina Eichendorff, Finja und Judith Stöppler sowie Josefine und Antonia Meiser.

Gespielt wird in der U15 jeweils mit 2 Teams: zunächst spielen die beiden Einzelteams 2 gegen 2 und dann wird noch ein dritter Satz vier gegen vier ausgespielt. Das Aasee Team musste sich erstmal im Sand einspielen und zusammenfinden, aber dann lief der BWA Motor und die Mädels spielten sich souverän durch die Vorrunde und Zwischenrunde.

Erst im Halbfinale wurde das Team vom späteren Deutschen Meister Straubing gestoppt; im kleinen Finale konnten sich die BWAlerinnen mit 2:1 gegen das andere NRW-Team vom VV Schwerte durchsetzen und sicherten sich so die Bronze-Medaille! Diese wurde vom Vize-Weltmeister Julius Thole persönlich umgehängt, ein starker Abschluss eines toll gespielten Turniers.

Die berichten ...

Marcel Middendorf, 17.07.2019 22:29 Uhr
Bistro54: In den Sommerferien geschlossen
Unser Bistro54 bleibt in den Sommerferien geschlossen. Ab Montag, dem 26. August können Speisen & Getränke wieder geordert werden.

Die Vereinsgaststätte bietet Mitgliedern, Nachbarn und Freunden von Blau-Weiß Aasee regulär von Montag bis Freitag von 18.00 bis 23.00 Uhr sowie sonntags von 14.30 bis 20.30 Uhr eine sportlich-frische Küche in familiärer Atmosphäre.

Vereinsmitglieder können das Bistro für private Feiern am Samstagabend buchen. Kontakt: bistro54@blau-weiss-aasee.de

Übrigens: Das Bistro hat jetzt im Wechsel auch immer ein Bier vom Läuterwerk, Münsters joveler Brauerei, im Ausschank. Aktuell am Zapfhahn: ALT.Bier - Rheinisches Alt
Jens Nagl, 14.07.2019 20:10 Uhr
Sommerferienkursprogramm und Betriebsferien 2019
Wir starten am 15. Juli mit einem Ferienkursprogramm in die Sommerferien, bevor wir uns nach einer Woche eine kleine Auszeit gönnen: Betriebsferien vom 22. Juli bis 4. August. In diesem Zeitraum bleibt das Multifunktionshaus geschlossen; es finden keine Kurse statt.
Ab dem 5. August geht es mit dem Ferienkursprogramm weiter.

Auch die Geschäftsstelle und das Fitnessstudio öffnen wieder am 5. August, das Bistro ist ab dem 26. August wieder für seine Gäste da.


Wir wünschen euch allen eine schöne Sommerzeit.
Jens Nagl, 08.07.2019 12:32 Uhr
Volleyball: Vaiteani Vaki zieht DVV-Auswahl den Zahn bei der Europameisterschaftsendrunde in Zagreb
Den Einzug ins Halbfinale knapp verpasst hat die weibliche U16-Nationalmannschaft bei der EM-Endrunde im kroatischen Zagreb. Das Team, in dem mit Nikola Schmidt auch eine Volleyballerin von Blau-Weiß Aasee steht, verlor in Pool I der Vorrunde das abschließende Spiel gegen Frankreich mit 1:3 und spielt nun um die Plätze 5 bis 8.

Deutschland vs. Finnland   3 : 0
Slowenien vs. Deutschland   2 : 3
Deutschland vs. Russland   0 : 3
Deutschland vs. Kroatien   3 : 0
Frankreich vs. Deutschland   3 : 1

Aasees zweite U16-Nationalspielerin Amelie Strothoff musste wegen einer Erkrankung leider für die Titelkämpfe passen.
Jens Nagl, 18.07.2019 16:59 Uhr
Workshop Tango Argentino am 9./10. November 2019

In seiner langen, wechselvollen Geschichte hat der argentinische Tango immer wieder die Menschen berührt und begeistert. Wir sprechen mit diesem Workshop alle an, die Lust haben, diesen vielfältigen, faszinierenden Tanz kennenzulernen oder Kenntnisse zu verfeinern und zu vertiefen.

Workshop Tango Argentino für Anfänger und Wiedereinsteiger
Termin: Sa./So. 9./10. November 2019, jeweils 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kursleitung: Stephen Leigh und Partnerin
Kursgebühr: 35,00 € Nichtmitglieder / 30,00 € Mitglieder

Anmeldungen bitte bis 2. November an die Geschäftsstelle.
Jens Nagl, 16.07.2019 14:25 Uhr
Gesundheitssport: Kursausfall Zumba am Donnerstag
Leider: Der Kurs "Zumba®" muss am 4. Juli wegen akuter Verhinderung des Kursleiters ersatzlos ausfallen.

Wir bitten um Verständnis!

Ansonsten ist der Kurs Teil unseres Fortlaufenden Angebots (Übersicht)


Donnerstags, 9.00 bis 10.00 Uhr: Zumba
®
Zumba® - “Das ziemlich coolste Workout überhau[p]t. Abtanzen zu toller Musik mit großartigen Leuten und dabei noch eine Menge Kalorien verbrennen, ohne, dass man es überhaupt merkt.”

Jens Nagl, 03.07.2019 17:09 Uhr
Slacklining bei Sport im Park vom 15.07. bis 01.09.2019

“Sport im Park – Münster, beweg dich!” bietet allen Münsteranerinnen und Münsteranern
im Sommer 2019 (15. Juli bis 1. September) die Möglichkeit
unter professioneller Anleitung Sport im Freien zu machen!



Der SV Blau-Weiß Aasee e.V. nimmt an dem Projekt "Sport im Park",
organisiert vom Stadtsportbund Münster, teil. 
Es wird in der Zeit vom 15.07. bis 01.09.2019 ein offenes Slackline-Angebot
auf der Slackline Anlage im Sportpark Blau-Weiß Aasee
unter der Leitung von Thorsten Langner geben.
Insgesamt 7x immer mittwochs von 11.00 bis 12.00 Uhr.
Jede Münsteranerin und jeder Münsteraner ist herzlich dazu eingeladen, kostenfrei daran teilzunehemen.
 

Am Samstag, 13. Juli,
von 14.00 bis 18.00 Uhr
ist großer Kick-Off-Aktionstag
auf den Aasee-Wiesen am Wewerka-Pavillon.
Dort gibt es alle Infos rund um “Sport im Park” und viele Angebote können ab 14.30 Uhr ausprobiert werden.
 
Thorsten Langner wird an diesem Tag auch einen ersten Einblick in das Slacklining geben.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.

Verena Roschka, 03.07.2019 11:29 Uhr
Integrative Aaseekicker erstmalig beim Fußballfreunde-Cup in Möchengladbach
Am Wochenende durften die kleinsten der IFG nach Gladbach zum Fußballfreunde-Cup fahren. Gespielt wurde im neuen Jugendleistungszentrum unter Profibedingungen. Der Tag war ein absolutes Highlight für alle Fußballfreunde. Trotz erschwerter Bedingungen durch die Hitze und zu Beginn noch viel zu schwere Bälle, wurde das Turnier trotzdem ein voller Erfolg.

Ole hat direkt zu Beginn das Ziel "Turniersieg" formuliert. Dieses konnte aber leider nicht erreicht werden, weil die Gegner zu groß und zu alt waren. Nach 0:0 und 0:2 folgte die Niederlage gegen den Turniersieger mit 2:3. Aber hier zeigte sich der Kämpfergeist der Mannschaft und dass Teamgeist vieles möglich macht. Leider wurde das Spiel danach wieder knapp mit einem 1:2 verloren. Aber dafür wurde das Elfmeterschießen um Platz 9 gewonnen. Die Leistung unserer kleinen Kicker war super und das bei 33 Grad und keinem Schatten am Spielfeld. Trotzdem hatten alle Spieler ihren Spaß und der Spaß stand im Vordergrund; nicht, wer gewinnt. 
 
Neben den tollen und spannenden Spielen waren die Stadionführung und die Begegnung mit dem Maskottchen von Borussia Mönchengladbach riesige Highlights. Ein Stadion sieht man nicht jeden Tag von innen. Der krönende Abschluss war die Siegerehrung, bei der jeder Spieler ein Trikot von Gladbach und einen Ball bekommen hat. Dieser Tag wird immer im Gedächtnis der Spieler sein. An diesem Tag strahlten die Spieler und die Sonne um die Wette. 
Sarah Wieck, 02.07.2019 20:28 Uhr
Inklusives Sportfest mit Regio-Turnier
Am vergangenen Samstag war es endlich soweit, der langersehnte erste Spieltag in der Regio 2 des BRSNW fand in Münster statt. Zusätzlich fand das inklusive Sportfest auf dem Sportgelände der Universität Münster statt. Blau-Weiß Aasee war auf dem Sportfest ebenfalls stark vertreten. Die Integrativen Fußball-Gruppen (IFG) hatten einen Infostand mit Torschussübung und dazu hatte die integrative Tischtennismannschaft noch in der Turnhalle einen Stand. Leider kamen nicht ganz so viele Leute wie erwartet zum Sportfest. Dies ist der Hitze geschuldet. 

Bei hitzigen Temperaturen konnte man auf dem Spielfeld spannende Duelle beobachten. Das Motto der Mannschaft lautete an diesem Tag "Einer für alle, alle für einen". Zu Beginn lief das erste Spiel sehr gut für Aasee. Es konnte mit 1:0 gewonnen werden. Das zweite Spiel konnte nicht so einfach gewonnen werden. Nachdem die Mannschaft zuerst im Rückstand war, kämpften sie so lange, bis sie den Ausgleich und danach noch den Siegtreffer gemacht haben. Dies zeigte wieder, wer einen guten Teamgeist hat, kann auch harte Duelle gewinnen. Das dritte Spiel zeigte, dass die Hitze den Spielern einiges abverlangte. Das Zusammenspiel der einzelnen Spieler wurde immer schlechter, aber man konnte diese Spiel mit einem Unentschieden beenden. Das letzte Spiel zeigte, dass die Mannschaft kaum noch Kondition hatte. Alle waren platt, sodass das Spiel 0:1 verloren wurde. Trotzdem hat es allen Spielern sehr viel Spaß gemacht bei diesem Turnier zu spielen.
Nach den Spielen gab es noch eine kleine Siegerehrung für alle Mannschaften, die beim Regio-Turnier teilgenommen haben. Die Spieler hatten ebenfalls die Möglichkeit sich die unterschiedlichen Stände anzuschauen. 
Sarah Wieck, 02.07.2019 20:06 Uhr
Integrative Laufgruppe sportlich unterwegs

Am 26. Juni nahm die integrative Laufgruppe wie jedes Jahr am Leonardo Campuslauf in Münster teil. Trotz der großen Hitze sind alle Teilnehmer gut im Ziel angekommen.

Am meisten Spaß hat es bereitet unter den aufgestellten Gartensprengern herzulaufen, um eine Erfrischung zu bekommen. 

Volker Brummel
Sarah Wieck, 02.07.2019 19:55 Uhr
Rasenpflege: Blue White Mondays am Samstag auf der Grünflächenunterhaltung
Münster unterhält seine Grünflächen - mit Musik - und die Blue White Mondays, der Vereinschor von Blau-Weiß Aasee, ist auch wieder dabei.
Am Samstagnachmittag, den 6. Juli, finden die Konzerte zwischen 15.00 und 18.00 Uhr entlang der Promenade statt. Über 100 Musikgruppen, Chöre und Solisten haben sich für die Konzerte angemeldet.

Gut gelaunt und hoch motiviert, aber ohne Strom und Verstärker werden sich die unterschiedlichen Musikschaffenden ans Werk machen und den Zuhörerinnen und Zuhörern eine bunte Mischung bieten.

Die Blue White Mondays um ihre Chorleiterin Ulla Struck treten auf am Samstag um 15.00 Uhr, 16.00 Uhr und 17.00 Uhr auf der Promenade an Platz 62 in der Verlängerung der Tibusstraße (hinterm Breul; "Klamm & Heinrich"; ein Stück Richtung Kanalstraße).
Jens Nagl, 01.07.2019 17:24 Uhr
Volleyball: Mit frischen Kräften in die neue Saison
Viel Schwung verbreiten unsere neuen Spielerinnen: "Wir werden in der Halle ein Feuerwerk abfackeln " (O-Ton 1. Damen). Ganz besonders auf der von der CF - Comfort Finance mit Ralf Weimar und Michael Erwig - unterstützten Veranstaltung hatten die Gäste im vollbesetzten Bistro54 ihren Spaß am Schwung der frischen Kräfte.

Die Unterstützer des Teams freuten sich wie die Spielerinnen und Trainer über einen abwechslungsreichen Abend mit tollem Essen, kalten Getränke, guten Gesprächen und auch über einen Citroen-9-Sitzer, der möglicherweise von Sponsoren und Kooperationspartnern der Volleyballabteilung in der nächsten Saison zur Verfügung gestellt wird.

“BW Aasee mit frischen Kräften”, berichten die
Jens Nagl, 28.06.2019 12:21 Uhr
Volleyball: Bronze für Lisa Schrieverhoff und Carmen Wiehe bei den WVV-Ü31-Beach-Meisterschaften
Am 23. Juni fanden die WVV-Ü31-Beachvolleyball-Meisterschaften in Rumeln statt. Bei strahlendem Sonnenschein startete das Turnier am Sonntagmorgen mit einer Gruppenphase. Die beiden BWA-Damen Lisa Schrieverhoff und Carmen Wiehe zogen als Gruppensieger in den Double-Out-Baum ein und konnten sich Spiel für Spiel ins Halbfinale kämpfen. Der Einzug ins Finale wurde gegen die Turniersiegerinnen knapp verpasst, sodass es dann ein erfolgreicher 3. Platz wurde und somit der Teilnahme an den Deutschen Ü31-Meisterschaften am 8./9. September nichts mehr im Wege steht.


Vielen Dank auch an den Sponsor - die Finne Brauerei, die das Team mit schicken Tops und Siegerbier ausgestattet hat, sowie ein großer Dank an Coach Nils Kaufmann, der die Beiden mit schweißtreibendem Training aufs Turnier vorbereitet hat.
Jens Nagl, 26.06.2019 14:39 Uhr
Volleyball: U16 weiblich: Grillfest zum Abschluss
U 16 von BW AASEE feiert den dritten Platz bei der Deutschen in Friedrichshafen mit den Eltern bei einem gelungenen Grillfest nach. Jetzt ist Schluss mit feiern.
Auf gehts jetzt mit neuen Zielen in der U18, in der Natio (Amelie und Nicola) und in den Erwachsenen-Mannschaften.

 




Der alte Trainer ist raus, und ein neuer Trainer kommt.
Viel Spass in der kommenden Saison.
 
"der Trainer" 
Marcel Middendorf, 19.06.2019 23:42 Uhr
Fußball: Roman Bosse - neuer Trainer der Zweiten
Roman Bosse übernimmt zur kommenden Saison das Traineramt bei der Zweiten von BWA

Nachdem beim SV Blau-Weiß Aasee das Trainerteam der ersten Herrenmannschaften für die nächste Saison mit Andre Kuhlmann und Tobias Steens feststeht, herrscht nun auch kurz vor Vorbereitungsstart Planungssicherheit bei der zweiten Herrenmannschaft. Roman Bosse (links im Bild mit Abteilungsleiter Jan Baumbach) wird zur kommenden Saison die Mannschaft in der Kreisliga A übernehmen. Roman kommt wie Andre Kuhlmann von der Warendorfer SU und war dort in den letzten Jahren als Trainer im Mädchenfußball tätig. Für Roman ist das Engagement bei der Zweiten die erste Tätigkeit im Seniorenfußball.
Jan-Philipp Schwitzki, 18.06.2019 10:07 Uhr