Volleyball: Männer 4: Leider nur einen Punkt
Nach einem konzentrierten Start und der verdienten 2 : 0 Führung lief nur noch wenig zusammen.Reken legte mit zunehmender Spieldauer zu und gewann Punkt um Punkt.Erst wackelte die Annahme und sollten wir doch den Ball auf die andere gebracht haben erfolgte das wenig druckvoll. Das Ergebnis war , dass unser Block ausgespielt und unsere Abwehr in der Folge chancenlos war.
Nach Bocholt war das nun das 2. Spiel, das nach einer deutlichen Führung nicht hätte abgeben werden müssen. Die Ursachen dafür werden wir angehen um die kommenden Spiele konzentriert zu Ende zu spielen. Vorerst sind wir im Mittelfeld der Liga angekommen.

Für die Herren 4
Armin
Hartmut Röttger, 05.11.2018 16:34 Uhr