Volleyball: Männer 4: Aasee gegen TV Epe
Mit dem erfolgreichen Nachholspiel im Rücken wollen wir uns am Samstag gegen TV Epe die nächsten Punkte holen. Um 17 Uhr startet die Partie in der Aaseehalle. Mit Epe treffen wir auf einen alten Bekannten, der sich nach einer kurzen Abwesenheit wieder in der Landesliga eingefunden hat. Dass die Eperaner sich auf Volleyball verstehen haben die Spiele gegen Reken und der harte Kampf gegen unsere 3. Mannschaft gezeigt. Am Samstag werden wir bereit sein. Nach den erfolgreichen Spielen und dem Rückbau der Liberoposition werden wir weitere taktische Änderungen überdenken. Das Repertoire dahingehend ist hinsichtlich unseres langen Volleyballlebens reichhaltig und bis zum Anpfiff ist ja noch ein wenig Zeit. Es macht Laune von der Tabellenspitze die Sache in Angriff zu nehmen. Der Samstag kann kommen.

Armin

Hartmut Röttger, 11.10.2019 14:36 Uhr