Bernhard Wagner gibt Einblick ins Sport-Mentaltraining
Beim diesjährigen “Aktivistentreffen” gab Sport-Mentaltrainer Bernhard Wagner einen Einblick in das Sport-Mentaltraining. An dem Abend ging es u.a. um die Wirkung der Sprache bei Sportlern und die grundsätzlichen Lösungsebenen bei Fragen rund um die Leistung im Sport. Als ersten Ansatzpunkt hat Bernhard die Kommunikation zwischen Trainer und Sportler gewählt und dies über eine praktische Übung veranschaulicht.


Aktuell ist Bernhard bei unserer ersten Volleyball-Frauenmannschaft aktiv und steht gerne für Rückfragen zur Verfügung: info@Institut-Muenster.de oder (0251) 70 37 93 10
Jens Nagl, 29.11.2019 15:27 Uhr