Volleyball: U20 weiblich: Saisonbericht Oberliga
Am 15.09.2019 begann unsere Saison gegen den VfL Ahaus. Mit totaler Motivation und Vorfreude gingen wir in dieses Spiel hinein. Durch unsere Freude am Spielen schlugen wir diese Mannschaft mit 2:0 (25:14 ; 25:14). 
 
Den Oktober über hatten wir Spielpause und konnten uns so weiterhin auf die bevorstehenden Spiele vorbereiten. Am 2.11. war es dann endlich wieder soweit. Wir spielten gegen den ATV Haltern unser 1. Spiel an diesem Spieltag und schlugen auch die mit 2:0 (25:8 ; 25:8). Das 2. Spiel ging gegen den Sportverein Burlo. Da wir wussten, dass dies keine schlechten Gegner sind, sind wir mit voller Motivation ins Spiel gegangen. Durch unseren Spaß am Spiel konnten wir den 1. Satz 25:8 gewinnen. Im 2. Satz haben uns unsere Eigenfehler einen Stein in den Weg gelegt, den wir aber durch gegenseitige Unterstützung beiseitelegen konnten. Dadurch gewannen wir den Satz mit 25:22. Auch an dieser Stelle ein Dankeschön an Prisca Jeschke, die uns an diesem Spieltag als Zuspielerin unterstützte.

An unserem letzten Spieltag trafen wir dann auf DJK Sportfreunde Datteln und den TSC Gievenbeck. Zuerst spielten wir gegen Datteln und konnten den ersten Satz klar gewinnen (25:11). Der 2. Satz ging leider an unseren starken Gegner Datteln, der unsere Schwachstellen erkannte und ausnutzte (25:17). Im Tie-Break konnten wir unsere Stärken ausspielen und gewannen so 16:14. Danke an Carla Fuchs, die uns dieses Spiel unterstützte. Hätten wir sie nicht dabei gehabt, hätte das auch anders aussehen können! Durch unseren Sieg gegen DJK Sportfreunde Datteln gingen wir motiviert in das Spiel gegen TSC Gievenbeck. Den ersten Satz gewannen wir souverän 25:9. Im 2. Satz holten uns wieder unsere Eigenfehler ein und der Spaß hat uns auch gefehlt. Doch  erneut durch unsere gegenseitige Unterstützung konnten wir den Satz noch für uns entscheiden (25:19).
 
Auch ein großes Dankeschön an Klara Herbsthoff, die für uns gepfiffen hat, damit die Spiele gleichzeitig laufen konnten. 
 
Dadurch, dass wir uns in dieser Saison so gut durchsetzen und die Siege mit nach Hause bringen konnten wurden wir Spitzenreiter und ziehen so in die Quali A ein.
 
Wir, Finja Leifeld, Imke Brackemann, Joy Kouba, Kim Schmitz, Lina Schmitz, Linea Menke, Maylin Meeßen, Mia Nücklaus, Theresa Brakel, Nikki Moritz, Caroline Schmidt, Celina Grünebach und Naike Friedlein, freuen uns auf die Quali A. 
 
Auch vielen Dank an unsere Trainerin Adriana Spinelli (Addi) und unseren (Co.) Trainer Dieter Theis, die uns bis zum Ende unterstützen, an uns glauben und mit uns arbeiten, um immer stärker zu werden.
Marcel Middendorf, 01.12.2019 21:45 Uhr