Volleyball: Frauen 4: Ready to rock? - Teilweise!
Die Damen vom SC Halle starteten mit starken Aufschlägen ins Spiel, womit wir unsere Probleme hatten und somit schwer ins Spiel fanden. Schnell lagen wir einige Punkte zurück, die wir im Verlauf des Satzes auch nicht mehr aufholen konnten.

Auch in Durchgang 2 zeigten sich unsere Gegnerinnen sehr souverän und gewannen erneut deutlich (25:15). Im 3. Satz wendete sich das Blatt. Bei uns klappte auf einmal alles und wir zeigten endlich unsere Qualität, sodass wir schnell 18:2 führten. Nach einigen Fehlern und Unkonzentriertheiten unsererseits ließen wir den SC Halle nochmal einige Punkte aufholen, bevor wir dann endlich den Sack mit 25:16 zumachten.

Satz 4 war etwas ausgeglichener, aber auch da schlichen sich nach dem 16:16 wieder einige Fehler bei uns ein, die von unseren Gegnerinnen sofort ausgenutzt und durch schlaues Spiel bestraft wurden (19:25). Am Ende fehlte bei uns wieder einmal mehr die Konstanz, jedoch ist die Stimmung und unser Zusammenhalt im Team diesmal positiv hervorzuheben. Damit lässt sich arbeiten!

Herzlichen Glückwunsch an den SC Halle zum 3:1 Sieg und ein besonderer Dank gilt Lisa, die uns in diesem Spiel als 2. Libera unterstützte.
 
Eure Frauen 4 
Marcel Middendorf, 26.01.2020 23:48 Uhr