Schiedsrichter





Am 07.11.2018 hat der Vorstand der Volleyballabteilung mehrheitlich ein Konzept gegen Pflichtschiedsrichtermangel beschlossen.


Lehrgänge/Fortbildungen:

Jugend (Ablauf - Vorbereitung)
Samstag, 25.05.2019 ab 10:00 Uhr bei BWA  (0 Plätze frei)
Samstag, 15.06.2019 ab 10:00 Uhr beim TSC  (fällt wahrscheinlich aus)

D-Lizenz (Ablauf - Vorbereitung - Onlinetest)
Sonntag, 26.05.2019 ab 09:00 Uhr bei BWA  (0 Plätze frei)
Sonntag, 16.06.2019 ab 09:00 Uhr beim TSC  (2 Plätze frei)
Sonntag, 07.07.2019 ab 09:00 Uhr bei MS 08  (2 Plätze frei)

D/C-Fortbildung (Ablauf)
Freitag, 28.06.2019 ab 18:00 Uhr bei BWA  (1 Platz frei)
Freitag, 13.09.2019 ab 18:00 Uhr bei Ems Westbevern  (5 Plätze frei)

C-Ausbildung/C-Prüfung (Ablauf - Vorbereitung)
Samstag, 31.08.19 ab 08:00 Uhr beim USC
Sonntag, 01.09.19 ab 08:00 Uhr beim USC
Sonntag, 08.09.19 ab 09:00 Uhr bei BWA (Turnierorganisation: Dieter Theis)

B-Kandidatur (Informationen - Vorbereitung)
Sonntag, 30.06.2019 ab 10:00 Uhr in Leverkusen
Sonntag, 01.09.2019 ab 10:00 Uhr im Kreis Dortmund oder Vest
Freitag, 01.11.2019 ab 10:00 Uhr in Wuppertal

Für das Bestehen der C-Prüfung oder B-Kandidatur erhältst du einen 3-Meter-Zollstock von BWA als Prämie.
Gesponsert von Kaden Werbung!

Bei Interesse oder Fragen melde dich entweder per E-Mail an: <info@blau-weiss-aasee.de> mit Bitte um Weiterleitung an Christian Niet oder direkt telefonisch: 0177 7518684


In allen Spielklassen werden in naher Zukunft Aufstellungskarten für Regelspiele verpflichtend sein.
Aufstellungskarten download hier


Schreiber: Lernvideos des WVV findet ihr hier


Erforderliche Lizenzen:
  • Regionalliga: B-Lizenz mit RL-Zulassung

  • Oberliga: B-Kandidatur

  • Verbandsliga: C-Lizenz

  • Landesliga: C-Ausbildung

  • Bezirksliga: D-Lizenz

  • Bezirksklasse: D-Lizenz

  • Kreisliga: Teilnahme-Bescheinigung



Schiedsrichterkosten: hier das BWA-interne Formular zur Abrechnung. Seit Anfang/Mitte 2015 gilt für die Abrechnung von Schiedsrichterkosten außerhalb des ZSRE folgende Regelung:
  • Bei Doppelzweier- und Dreierbegegnungen werden den Mannschaften keine Kosten für das Schiedsgericht erstattet.
  • Verlegt eine Mannschaft ihr Spiel von einer Doppelzweier- oder Dreierbegegnung zu einem Einzelspiel, werden der Mannschaft keine Kosten für das Schiedsgericht erstattet. Ausnahme: Verlegung durch den Staffelleiter, z. B. aufgrund der Abmeldug einer Mannschaft aus dem Spielbetrieb.
  • Nach Möglichkeit sind Schiedsrichter mit kurzem Anreiseweg zu bevorzugen, um die Reisekosten so gering wie möglich zu halten.



Schiedsrichtersuche: Mannschaften können auf schiedsrichtersuche.de Termine einstellen, an denen sie noch Schiedsrichter brauchen. SR mit mindestens CA können sich wiederum über die Seite direkt auf die genannten Termine melden.


Anmerkung: die personenbezogenen Bezeichnungen auf dieser Seite beziehen sich auf Personen aller Geschlechter.