DDM&WestfalenOpen2019
 
 

Ein Wochenende – zwei Turniere. Vom 15. bis 16. Juni 2019 richtet die Crossmintonabteilung von Blau-Weiß Aasee zwei erstklassige Sportevents aus. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist BWA Ausrichter der Deutschen Crossminton-Doppelmeisterschaften. In Kombination mit der 5. Auflage der ICO WestfalenOpen finden zwei hochkarätige Crossminton-Events an einem Wochenende in Münster statt.

Es wird das „who is who“ der deutschen Crossminton-Doppelspezialisten in Münster erwartet. Unter anderem wollen die aktuellen Doppelweltmeister und amtierenden Deutschen Meister, Sönke Kaatz und Robin Joop, im Herrendoppel ihren deutschen Meistertitel vom Vorjahr verteidigen. Die deutschen Doppelmeisterschaften werden in den Kategorien Damen, Damen Ü40, Herren, Herren Ü40 und Mixed-Doppel ausgetragen.

Für das Starterfeld der 5. ICO WestfalenOpen 2019 werden Topspieler der aktuellen ICO-Rangliste in Münster erwartet. Die WestfalenOpen liegen perfekt, als Vorbereitungsturnier, auf dem „Weg“ nach Budapest, wo als Jahreshöhepunkt vom 4. bis 7. Juli die 5. ICO Crossminton World Championships stattfinden werden.

Wir freuen uns über alle Besucher.


Ausrichtungsort beider Turniere ist die Sporthalle vom Ludwig-Erhard Berufskolleg in Münster. Gespielt wird ab 9:30 Uhr



Anfahrt:

Ludwig-Erhard Berfuskolleg
Gut Insel 41
48151 Münster